Van Morrison // The Healing Game

Van Morrison The Healing Game CoverFOLK/ROCK Vor 22 Jahren, am 27. März 1997, erschien ‚The Healing Game‘, das 26. Studioalbum von Van Morrison, das nun passend zum Jubiläum neu aufgelegt wird. Nach seinen Jazzalben ‚How Long Has This Been Going On‘ (1995) und ‚Tell Me Something‘ (1996) kehrte der irische Musiker für ‚The Healing Game‘ zurück zu seinen Singer/Songwriter- und Folk-Rock-Wurzeln. Er komponierte und schrieb alle zehn Songs selbst und nahm sie auch in Eigenregie auf. Die Anniversary-Edition enthält in der 3CD-Deluxe Edition neben dem Originalalbum bislang unveröffentlichte Session-Tracks, Collaborations und Live Performances. Unter dem Titel „Sessions & Collaborations“ firmiert CD3, die unter anderem frühere Versionen von „The Healing Game“ und „Fire In The Belly“ und die Langversion von „Sometimes We Cry“ enthält. Des Weiteren finden sich hier Kollaborationen mit Carl Perkins und John Lee Hooker. CD2 schließlich bietet Van Morrisons Liveauftritt in Montreux (1997), hier erstmal auf Tonträger erhältlich.

 

Van Morrison – The Healing Game (20th Anniversary Edition) (Legacy/Sony) LP 88985428411 / 3CD 88985428402 // ab 22.03.2019 im Handel