Salvador Sobral // Paris, Lisboa

Salvador Sobral Paris Lisboa CoverPOP Von Entdeckungen, Begegnungen, Abschieden und Wiedersehen erzählt das neue Album ‚Paris, Lisboa‘ von Salvador Sobral, ESC-Sieger 2017. Wer Sobral bisher nur durch seinen Siegertitel „Amar Pelos Dois“ vom ESC 2017 kannte, darf sich von seinem neuen Album zu Recht überrascht fühlen. Songs wie die mit wunderbar leichten Melodien ausgestatteten „Anda Estragar-me os planos“ und „Ela disse-me assim“ versprühen Lebensfreude. Für sein neues Werk ließ sich Sobral von zwei Städten inspirieren, die in seinem Leben eine große Rolle spielen, zudem ist der Titel eine Verbeugung vor Wim Wenders’ Film ‚Paris, Texas´, der ihm viel bedeutet. Vornehmlich auf Portugiesisch, aber auch auf Spanisch, Englisch und Französisch gesungen, zeugen die insgesamt zwölf Songs von einer Reise, die nicht nur räumliche Entfernungen überwindet, sondern auch die Distanz zwischen Menschen und dem Gestern und Heute. Das Album zeichnet sich durch Sobrals feinfühlige stimmliche Phrasierungskunst und seine faszinierenden Arrangements aus, die locker Grenzen zwischen Pop, Jazz und modernem Kunstlied überwinden.

 

Salvador Sobral – Paris, Lisboa (Warner) LP+CD 9029547727 / CD 9029688290 // ab 29.03.2019 im Handel