Lia Pale // The Brahms Song Book

Lia Pale The Brahms Song Book CoverJAZZ Die österreichische Sängerin und Flötistin Lia Pale und der Schweizer Jazz-Pianist Matthias Rüegg haben sich im Erforschen des romantischen Liedgutes gefunden. Boten bislang Franz Schuberts „Winterreise“ und Robert Schumanns Lieder die Betätigungsfelder für ihr freies Wandeln und Interpretieren, haben sie sich nun dem „Songbook“ von Brahms gewidmet. Mit einer sehr persönlichen Auswahl, darunter „Little Red Rose“ („Heidenröslein“), „Night Of The Moon“ („Mondnacht“), „Melancholy“ („Schwermut“) und „Faith In Love“ („Liebestreu“) aus dem Werk von Johannes Brahms, blickt Rüegg dem seelenverwandten Spätromantiker jazzig inspiriert über die Schulter. Lia Pale nähert sich den Liedern von Brahms mit wohltemperiertem Gesang, zusätzlich begleitet von den altbewährten Mitstreitern, Bassist Hans Strasser, Klarinettist Joris Roelofs und Perkussionistin Ingrid Oberkanins. Dank dieser Interpretationen lauscht man den Kunstliedern von Brahms mit Genuss.

 

Lia Pale – The Brahms Song Book (Lotus/Harmonia Mundi) CD LR 19052 // ab 12.04.2019 im Handel