Our Native Daughters // Songs Of Our Native Daughters

BLUEGRASS/COUNTRY Als Our Native Daughters haben sich die afroamerikanischen Sängerinnen und Banjo-Spielerinnen Rhiannon Giddens, Leyla McCalla, Allison Russell und Amythyst Kiah auf einen bewundernswerten Kampf um Geschlechter, Rassen, Sklaverei, sexuelle Übergriffe und männliche Vormachtstellung eingelassen. Aus ihrer Zusammenarbeit ist dabei ein gleichzeitig stolzes wie respekteinflößendes Album entstanden, das wie gemacht ist für die heutige Zeit. In ihrer Musik, die sich aus Blues, Bluegrass, Folk und Country speist, greift das Quartett frühe Traditionals und alte Banjo-Musik auf und rückt dabei oftmals ungehörte und verschwiegene Geschichten ihrer Vorfahren in den Fokus. Das Material zu ‚Songs Of Our Native Daughters‘ – geschrieben und gesungen in wechselnden Kombinationen – stützt sich auf Erzählungen über Sklaven der Neuen Welt, weit verbreitete Diskriminierung und die Auswirkungen dieser auf das amerikanische Leben.

 

Our Native Daughters – Songs Of Our Native Daughters (Smithsonian Folkways/Galileo MC) CD SFW40232 // ab 19.04.2019 im Handel