J. J. Cale // Stay Around

JJ Cale Stay Around CoverAMERICANA/BLUES Am 26. Juli 2013 verstarb John Weldon Cale alias J. J. Cale im Alter von 74 Jahren. Er war ein außergewöhnlicher Musiker, der viele Hits schrieb – etwa „Cocaine“, mit dem Eric Clapton weltweit Erfolge feierte. Cales Witwe und langjährige Gitarristin Christine Lakeland hat nun aus noch unveröffentlichten Aufnahmen ihres verstorbenen Gatten dessen erstes posthumes Album zusammengestellt. ‚Stay Around‘ ist das 15. Studioalbum des Grammy-Gewinners. Einige der Songs entstanden in seinem Studio in Valley Center, wie der Titelsong und der Solo-Akustik-Hit „Oh My My“, zu dessen Rhythmus man sofort mitsummen und mitwippen möchte. Wichtig war seiner Witwe, dass auch ein Lied mit einem Banjo dabei ist, nämlich „Wish You Were Here“. Sie bewundert ihn bis heute dafür, dass er den Zustand der räumlichen Trennung so trefflich beschreiben kann, daher nahm sie zudem „Long About Sundown“ mit auf dieses beachtliche Album, das einmal mehr unterstreicht, welch ein genialer Songschreiber und Sänger Cale war.

 

J.J. Cale – Stay Araound (Because/Caroline/Universal) 2LP+CD 2543728 / CD 2543727 // ab 26.04.2019 im Handel