Lucette // Deluxe Hotel Room

POP/FOLK Die kanadische Singer/Songwriterin Lauren Gillis alias Lucette setzt auf ‚Deluxe Hotel Room‘ wie schon bei ihrem Debütalbum auf einen ätherischen und stark emotional getränkten Soundmix aus R&B, Pop, Jazz und Soul. Lyrisch erzählt sie von unerfüllter Liebe, Einsamkeit und Härte und erweist sich dabei als exzellente Geschichtenerzählerin, die beeinflusst von Leonard Cohen und Joni Mitchell ihre eigene Identität als Künstlerin gefunden hat. Unterstützt von Produzent und Neo-Country-Star Sturgill Simpson, legt Lucille Songs wie das träumerische „Angel“, das verstörend intensive „Out Of The Rain“ oder das sich mit der eigenen Psyche auseinandersetzende „Talk To Myself“ vor. Lucettes Album nährt sich für den Hörer gewinnbringend von der inneren Stärke der Interpretin, die selbst vor den dunkelsten Momenten des Lebens nicht zurückschreckt. Musikalisch hingegen demonstriert sie ihr Gespür für unwiderstehlich schöne Melodien und Arrangements.

 

Lucette – Deluxe Hotel Room (Rock Creek/Alive) LP 1681101 / CD 1681091 // ab 17.05.2019 im Handel