Theo Croker // Star People Nation

JAZZ Seit seinem Debütalbum gilt der amerikanische Trompeter, Sänger und Komponist Theo Croker, Enkel des bekannten Jazztrompeters Doc Cheatham, als Erneuerer des Modern Jazz. Seine kraftvollen und eklektischen Klangschöpfungen münden auf seinem dritten Album in die Frage, wie wir mit unserer Existenz umgehen, die nur Überleben verspricht, wenn man in jeder Hinsicht lernt zu teilen. Croker teilt seine Sammlung höchst persönlicher, spiritueller und kraftvoller Kompositionen unter anderem mit dem Jamaikaner Chronixx, der im brisanten Politsong „Understand Yourself” afrikanische Perkussion und karibisches Flair einbringt. Croker, der seit vielen Jahren damit beschäftigt ist, seine eigene Interpretation der Black American Music zu finden, hat auf ‚Star People Nation’ in dieser Hinsicht den Zugang zu neuen Sounds erlangt. In „Subconscious Flirtations & Tillitations“ spielt er mit der Verführungskraft von synkopierten Drumbeats und leidenschaftlichen Pianoklängen, in denen er seiner Trompete die Rolle des Erzählers zuweist, während sich „The Messenger (feat, ELEW)” wiederum im traditionellen Swing verortet.

 

Theo Croker – Star People Nation (Masterworks/Sony) LP MOVLP 2423 / CD 19075893342 // ab 17.05.2019 im Handel