Rickie Lee Jones // Kicks

Rickie Lee Jones Kicks CoverSINGER/SONGWRITER Die zweifache Grammy-Preisträgerin Rickie Lee Jones prägte schon auf ihren frühen Alben einen neuartigen und oft kopierten Stil des Song-Arrangements. Auf ‚Kicks‘ präsentiert die US-Amerikanerin eine Reihe bekannter Pop/Rock/Jazz-Klassiker aus dem „Great American Songbook“. Jazznummern wie „Nagasaki“ und der Brecht/Weill-Titel „Mack The Knife“ aus den Fünfzigerjahren stehen neben Pop/Rock-Hits wie „Bad Company“ der gleichnamigen Band oder Steve Millers entrückt wirkendem „Quicksilver Girl“. Und den Dean-Martin-Hit „Houston“ stellt sie kontrastreich Americas „Lonely People“ gegenüber. Rickie Lee Jones’ Trip durch die Musikwelt der Fünfziger bis Siebziger erfahren durch ihre emotionsgeladenen Interpretationen eine besondere Note. „All die Songs, die ich für ‚Kicks‘ aufgenommen habe, haben mich durch meine Jugend begleitet“, erklärt die Singer/Songwriterin.

 

Rickie Lee Jones – Kicks (Thirty Tigers/Alive) LP 1680841 / CD 1680851 // ab 07.06.2019 im Handel