Norbert Buchmacher // Habitat einer Freiheit

Norbert Buchmacher Habitat einer FreiheitROCK Für Sänger wie Norbert Buchmachers scheint der Begriff „Reibeisenstimme“ erfunden worden zu sein. Der ehemalige Roadie hat für unzählige Punk- und Hardcorebands den Rücken krumm gemacht, irgendwann selbst eine solche gegründet und wieder aufgelöst. Auf diesen Streifzügen durch die Musikwelt lernte Buchmacher auch Alan Kassab kennen, Gitarrist der Recklinghausener Band The Heartbreak Motel. Bei ihren Gesprächen über Musik merken sie, dass sie nicht nur dieselben harten Wurzeln haben, sondern beide mittlerweile musikalisch eine ganz andere Richtung einschlagen wollen. So beginnen Texter und Sänger Buchmacher und der Multiinstrumentalist Kassab gemeinsam zu musizieren und heben einen rockigen Pop (oder poppigen Rock?) aus der Taufe, der seine Inspiration durch Bruce Springsteen,Tom Waits, Element Of Crime oder den frühen Herbert Grönemeyer nicht verleugnet und doch weit darüber hinausgeht. Wenn es so etwas wie Gerechtigkeit in der Musikbranche gibt, ist dieses Debütalbum der Beginn einer großen Karriere.

 

Norbert Buchmacher – Habitat einer Freiheit (End Hits/375 media) LP 00131252 / CD 00131253 // ab 14.06.2019