The Black Keys // Let’s Rock

The Black Keys Let's Rock CoverBLUESROCK Was lange währt, wird endlich gut! Fünf Jahre nach ‚Turn Blue‘ sind The Black Keys wieder mit einem modernisierten Sound zurück. Ihr neues, mittlerweile neuntes Album widmet sich nur einer Aufgabe: ‚Let’s Rock‘.

Fünf Jahre mussten die Fans auf ein neues Album des Duos aus Akron, Ohio, warten. Jetzt melden sich Saitenzampano und Sänger Dan Auerbach und Schlagzeuger Patrick Carney mit einem modernisierten Sound zurück und zeigen in zwölf neuen Tracks, wie man dem schnörkellosen Bluesrock mit Verve und Power die Sporen gibt. Exemplarisch dafür steht der hitzig-coole 70s-Blues-Rocker „Eagle Bird“. Zusammen mit dem ähnlich bluesrockig stampfenden, leicht angesoulten „Lo/Hi“ bleiben wenig Zweifel, dass ihr neues Studioalbum seinem Namen alle Ehre machen wird. ‚Let’s Rock‘, geschrieben, live getrackt und produziert von Auerbach und Carney im Easy Eye Sound Studio in Nashville, markiert die unbändige Spielfreude des Duos. „Wenn wir zusammen sind, sind wir The Black Keys, dort liegt die wahre Magie und das nun schon, seit wir 16 sind“, erklärt Auerbach. Und Carney ergänzt: „Das Album ist eine Hommage an die elektrische Gitarre. Wir haben einen simplen Ansatz gewählt und alles überschüssige Beiwerk weggelassen, ganz so, wie wir es früher handhabten“.

 

The Black Keys – Let’s Rock (Easy Eye Sound/Nonesuch/Warner) LP 7559792493 / CD 7559792495 // ab 28.06.2019 im Handel