AC/DC // Highway To Hell

AC/DC Highway To Hell CoverHARDROCK Am 27. Juli 1979 erblickte mit ‚Highway To Hell‘ das erste Million-Seller-Album von AC/DC das Licht der Welt und leuchtet auch 40 Jahre nach seinem Erscheinen als heller Stern am Rock-Himmel. Der Titelsong war der erste AC/DC-Song, der die Charts in den USA erreichte. Das Lied wurde ein Klassiker im Live-Repertoire der australischen Band um Angus und Malcolm Young. Der Erfolg des Albums AC/DC war nicht zuletzt Produzent Robert „Mutt“ Lange geschuldet, der die Riffs aufpolierte, die Melodien straffte und die Refrains noch härter und eingängiger machte. Das Resultat waren Songs wie eben „Highway to Hell“, „Girls Got Rhythm“ oder „If You Want Blood (You’ve Got It)“. Zweifellos prägte dieses mehrfach mit Platin ausgezeichnete Album den Weg von AC/DC als eine der ultimativen Bands des Heavy Metal und Hardrock in den folgenden Jahrzehnten. Gleichzeitig ist es das letzte AC/DC-Album mit Sänger Bon Scott, der im Februar 1980 verstarb und durch Brian Johnson ersetzt wurde.

 

AC/DC – Highway To Hell (Epic/Sony) LP 5107641 / 5107642 // jetzt im Handel