Rolando Villazon/Yannick Nezet-Seguin // Mozart: Die Zauberflöte

Villazon/Nezet-Seguin/Vogt Mozart: Die Zauberflöte CoverKLASSIK/OPER Die Baden-Baden-Gala bietet alljährlich etwas Besonderes: 2018 war es Mozarts „Zauberflöte“ in einer konzertanten Aufführung unter Mitwirkung von Rolando Villazón als Papageno – zum ersten Mal überhaupt. Die Aufführung liegt nun auf CD vor.

Vor einigen Jahren hatten Yannick Nézet-Séguin, Rolando Villazón und der Direktor des Baden-Badener Festspielhauses die Idee, das alljährlich stattfindende Sommerfestival in Baden-Baden mit konzertanten Aufführungen von Mozart-Opern zu bereichern. Im Juli 2018 war die „Zauberflöte“ an der Reihe. Ein Weltklasse-Ensemble, angeführt von Dirigent Nézet-Séguin und Villazón als Papageno, verleiht der populären Oper in zwei Aufzügen besonderen Glanz. Eingerahmt vom RIAS Kammerchor und dem Chamber Orchestra of Europe hat Klaus Florian Vogt als Tamino einen großen Auftritt. Nicht minder überzeugend ist Albina Shagimuratova als Königin der Nacht. Mit berückend schönen Koloraturen versprüht sie Gänsehaut-Feeling. Der edle, erdige Bass Franz-Josef Selig als Sarastro komplettiert die Besetzung mit weiteren solistischen Glanzleistungen. Engelsgleich ist der Gesang des Chors, und das Orchester klingt frisch und elegant. Dirigent Nézet-Séguin hat „Die Zauberflöte“ eindrucksvoll in Szene gesetzt. Und Villazón bringt mit seiner komödiantischen Darstellungskunst die Zuhörer immer wieder zum Lachen.

 

Rolando Villazon/Yannick Nezet-Seguin – Mozart: Die Zauberflöte (Deutsche Grammophon/Universal) 2CD 4836400 // ab 02.08.2019 im Handel