Anne-Sophie Mutter/John Williams // Across The Stars

Anne-Sophie Mutter John Williams Across The Stars CoverKLASSIK/FILMMUSIK Am 14. September 2019 wird Anne-Sophie Mutter erstmals im Rahmen eines Open-Air-Konzerts auf dem Münchner Königsplatz zu erleben sein. Unter dem Titel ‚Across The Stars‘ wird die vierfache Grammy-Preisträgerin Werke des mehrfachen Oscar-Preisträgers John Williams spielen. Das gleichnamige Album wurde Anfang April in Los Angeles aufgenommen.

„Es gibt nur einen John Williams“, erklärt Anne-Sophie Mutter, „was er schreibt, ist unvergleichlich. Wenn ich einen seiner Filme sehe und darin eine Geige oder ein Cello erklingt, denke ich jedes Mal, das würde ich gern selbst spielen! Und jetzt stehen mir seine wunderbaren Arrangements für all diese Kult-Filmmusiken zur Verfügung.“ Williams persönlich hat die Aufnahmen arrangiert und dirigiert. In fünf Tagen spielten Anne-Sophie Mutter als Solistin und John Williams am Pult Stücke wie „Rey’s Theme“ oder „Yodas Theme“ aus den Star-Wars-Filmen ein. Hinzu kommen aber auch Arbeiten wie „Sayuri’s Theme“ aus „Die Geisha“ oder „Hedwig’s Theme“ aus „Harry Potter“. „Mit Anne-Sophie ‚Across The Stars‘ aufzunehmen, war ungeheuer inspirierend“, erklärt Williams. „Durch ihre Interpretation wirken diese vertrauten Themen plötzlich anders. Das war für mich als Komponisten natürlich wunderbar. Auf der Geige gespielt werden sie zu einem neuen Erlebnis.“

 

Anne-Sophie Mutter/John Williams – Across The Stars (Deutsche Grammophon/Universal) 2LP 4837068 / CD 4797553 // ab 30.08.2019 im Handel