Oum // Daba

WORLD MUSIC Die marokkanische Sängerin Oum ist der Überzeugung, dass kulturelle Barrieren weniger wiegen als das, was uns zusammenbringt. Mit ihrem neuen Album ‚Daba‘ (marokkanisch-arabisch für „Jetzt“) setzt sie ihre Suche nach einer universellen Musik fort. Die Begegnungen auf ihren Reisen der vergangenen Jahre lieferten ihr das Fundament, das sie nun in Musik gegossen hat. Vieles Gegenwärtige prangert sie an, sei es unser Umgang mit der Natur, die Flüchtlingskatastrophen oder die Unterdrückung der Frau in vielen Kulturen. Musikalisch verbindet Oum traditionell arabische Elemente sowie die Musik der Westsahara mit wohl dosierten Anleihen an Soul, Jazz und elektronischer Musik. Zusammen mit der palästinensischen Poetin, Sängerin und Oud-Spielerin Kamily Jubran und ihren Musikern war Oum nach Berlin gereist, um ‚Daba‘ aufzunehmen, das trotz unmissverständlichen Botschaften Hör- und Tanzspaß garantiert.

 

Oum – Daba (MDC/Galileo) CD MDC016 // ab 30.08.2019 im Handel