Ilse DeLange // Gravel And Dust

COUNTRY-POP Einen großen Schritt vorwärts in ihrer bislang erfolgreichen Karriere unternimmt die wohl bekannteste niederländische Sängerin und Songautorin Ilse DeLange mit ihrem neuen Album ‚Gravel & Dust‘. „Ich bin sehr stolz“, so DeLange, die zuletzt beim Eurovision Song Contest 2019 die Mentorin von Duncan Laurence war, der den Wettbewerb in Tel Aviv gewinnen konnte. Als Teil der Band The Common Linnets belegte sie selbst im Jahr 2014 beim ESC mit dem Song „Calm After The Storm“ den zweiten Platz. Mit Patrick Leonard, der seit über 20 Jahren eine wichtige Rolle in ihrem künstlerischen Leben spielt, hat sie ‚Gravel & Dust‘ eingespielt. Er hat ihre zehn neuen Songs, darunter so atmosphärisch dichte Songs wie „New Amsterdam“, „Mirror Of The Broken Past“, „Always Been“, „Went For A While“ oder „Where Dreams Go To Die“, einfühlsam produziert. Die Mischung aus Country, Pop und Latin, gepaart mit unbändiger Lebensfreude und einer Prise Melancholie, wird wohl auch bei uns viele Hörer finden. Kein Geringerer als die Produzenten-Legende T-Bone Burnett hat mit dafür gesorgt, dass in Ilse DeLanges Album jeder Akkord, jede Note sitzt.

 

Ilse Delange – Gravel And Dust (Universal) LP MOVLP2547 / CD (ltd. Mint Pack) 0801655 // ab 06.09.2019 im Handel