Jan Lisiecki/Academy of St Martin in the Fields // Beethoven: Complete Piano Concertos

KLASSIK/INSTRUMENTAL Es ist bald ein Jahr her, dass der junge kanadische Pianist mit polnischen Wurzeln Jan Lisiecki bei einem Konzert der Academy of St Martin in the Fields für den damals erkrankten Murray Perahia eingesprungen ist. Er spielte an diesem 5. Dezember 2018 in der Hamburger Elbphilharmonie das 2. und 5. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven. Eigentlich war dieser Auftritt Perahias als Erinnerung an den Zyklus aller Beethoven-Klavierkonzerte gedacht, die die Academy of St Martin in the Fields von Oktober bis November 2017 in der Elbphilharmonie mit Perahia aufgeführt hatte. Nun legt Jan Lisiecki mit dem britischen Ausnahmeensemble seine eigene Gesamteinspielung aller Klavierkonzerte von Beethoven bei der Deutschen Grammophon vor. Es ist ein phänomenales Erlebnis, den Perfektionisten Lisiecki in seiner hochmusikalischen und höchst individuellen Lesart der Beethoven-Konzerte mit diesem Orchester zu hören, denn die Academy of St Martin in the Fields reagiert auf kleinste Nuancen.

 

Jan Lisiecki/Academy of St Martin in the Fields – Beethoven: Complete Piano Concertos (Deutsche Grammophon/Universal) 3CD 4837637 // ab 13.09.2019 im Handel