Keith Jarrett // Munich 2016

JAZZ Der Klavier-Weltstar Keith Jarrett, der auch für seine Launen berühmt ist, gilt als Meister der Improvisation, die in ungewöhnlich langen Live-Mitschnitten dokumentiert sind. So auch sein Konzert in München, das jetzt unter dem Titel ‚Munich 2016‘ auf CD und DVD vorliegt.

Wenn der virtuose Pianist Keith Jarrett auftritt, sind die Erwartungen stets hoch. So auch bei seinem Solo-Auftritt am 16. Juli 2016 in der Münchner Philharmonie Es war Jarretts letztes Konzert, das er im Rahmen seiner Tournee 2016 absolvierte, und das einzige in Deutschland. Für das Publikum wurde es zu einem Hörerlebnis mit Nachhallgarantie. Auf dem Höhepunkt seiner Improvisationskunst angelangt, spielt Keith Jarrett Musik, die angefüllt ist mit polyrhythmischer Komplexität, in der sich Blues und lyrischer Folk zu einer harmonischen Einheit verbinden. Zweifellos gehört dieser Mitschnitt zu einem der Höhepunkte in seiner Performance-Kunst. Begierig hängt man an jeder Note, als er abermals seine magische Version von „It’s A Lonesome Old Town“ anstimmt. ‚Munich 2016‘ belegt anschaulich, dass Jarrett bei seinen Live-Auftritten in einer eigenen Liga spielt. Er demonstriert eindrucksvoll, wie man stilistisch wandlungsfähig und stets einzigartig bleibt. Er versteht es, sich sowohl im Jazz als auch in den verschiedenen Genres der Kammermusik stilsicher zu bewegen und so sein brillantes Solospiel mit spontanen Einfällen und unerschöpflicher Kreativität zu bereichern.

 

Keith Jarrett – Munich 2016 (ECM/Universal) 2LP 0829260 / 2CD 7793748 // ab 01.11.2019 im Handel