Benjamin Bernheim // Benjamin Bernheim

KLASSIK/TENOR Er ist 34 Jahre alt und ein wahrer Stern unter den lyrischen Tenören dieser Welt. Die Deutsche Grammophon hat mit dem französischen Sänger Benjamin Bernheim einen Exklusivvertrag abgeschlossen und veröffentlicht im Herbst nun sein Debütalbum. Es enthält einen Querschnitt von Bernheims riesigem Repertoire mit Arien von Gounod, Massenet, Donizetti, Puccini, Verdi und Tschaikowsky. „Die Oper kann die Seele der Menschen berühren und ihr Leben bereichern“, so der Sänger. „Mein erstes DG-Album entstand in Zusammenarbeit mit dem Prague Philharmonia und Emmanuel Villaume. Es ist vielfältig und zeigt ein Spektrum von Rollen, die meiner Stimme zurzeit sehr liegen.” In der Saison 2019/20 ist Bernheim einmal mehr an der Opéra national de Paris zu erleben, wo er in Neuinszenierungen von „La Traviata“ und „Manon“ singt. Sein Rollen- und darüber hinaus sein Hausdebüt an der Bayerischen Staatsoper München gibt Bernheim zudem als Herzog in Verdis „Rigoletto“.

 

Benjamin Bernheim – Benjamin Bernheim (Deutsche Grammophon/Universal) CD 4836078 // ab 08.11.2019 im Handel