Roberto Fonseca // Yesun

WORLDMUSIC/JAZZ „‚Yesun‘ ist das Album, das ich immer machen wollte“ sagt Roberto Fonseca über sein neues, mittlerweile neuntes Soloalbum. Der kubanische Pianist begeistert seit Beginn seiner internationalen Karriere Publikum wie Kritiker mit seiner einzigartigen Kombination aus Virtuosität, Charisma und Authentizität. Auf ‚Yesun‘ verbindet Roberto Fonseca Jazz, klassische Musik, Rap, Funk, Reggaeton und Electronica zu einer agilen, zarten und zugleich kraftvollen Melange. „All meine Einflüsse sind da. All die Sounds und Vibes, die mich zu dem machen, was ich bin“, erklärt Fonseca, der zu den weltweit erfolgreichsten kubanischen Musikern gehört. Er war unter anderem am Buena Vista Social Club beteiligt, tourte später mit den Club-Mitgliedern Ibrahim Ferrer oder Omara Portuondo und musizierte mit amerikanischen Jazzstars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Michael Brecker und Brian Blade. Roberto Fonsecas Energie scheint keine Grenzen zu kennen. Die Musik seines Heimatlandes Kuba an keiner Stelle verleugnend, spielt er mit neuen perkussiven Klangelementen und verwebt Beats, Spoken Word und analoge Keyboards mit seiner sonoren Stimme. Mit seinem neuen Album beweist Roberto Fonseca, dass er einer der wichtigsten kubanischen Musiker unserer Zeit ist. ‚Yesun‘ ist als CD sowie auf Doppel-Vinyl erhältlich.

 

Roberto Fonseca – Yesun (Wagram/375 Media) 2LP 05181631 / CD 05181632 // ab 25.10.2019 im Handel