Jack Black, HAIM, Yo La Tengo u.a. // Hanukkah+

HANUKKAH SONGS Zu den Festtagen gehören die Weihnachts-Compilations unwiderruflich dazu. Wer dennoch einmal etwas anderes hören möchte als die sattsam bekannten Weihnachtsklassiker, dem sei zur Abwechslung Musik zum ebenfalls zum Jahresende stattfindenden jüdischen Hannukah-Fest empfohlen. Für das ungewöhnliche Projekt ‚Hanukkah+‘ hat das Verve-Forecast-Label ein rundes Dutzend Aufnahmen in Auftrag gegeben, die klanglich allesamt herrlich aus der Reihe tanzen. Garantiert wird das durch ein beeindruckendes Aufgebot an Indie-Stars, die traditionelle Hanukkah-Lieder und eigene Songs präsentieren. Jack Black (Tenacious D) ist mit den Stücken „Oh Hanukkah“ und „Chad Gadya“ dabei. Für stilistische Vielfalt sorgen außerdem Adam Green, The Flaming Lips, Yo La Tengo, HAIM, Loudon Wainwright III, Alex Frankel, Buzzy Lee, Tommy Guerrero, Watkins Family Hour und Craig Wedren. Von Indie-Pop über Glam-Space-Rock bis zu gefühlvollen Upbeat-Nummern reicht dieses so ganz andere Festtagsalbum. Das Hanukkah-Fest beginnt dieses Jahr übrigens am 22. Dezember und endet am 30. Dezember.

 

Various Artists – Hanukkah+ (Verve/Universal) LP (ab 13.12.2019) 0842515 / CD 0842514 // ab 22.11.2019 im Handel