Jimi Hendrix // Songs For Groovy Children: The Fillmore East Concerts

ROCK Als im Juni 1969 das Kapitel The Jimi Hendrix Experience mit Noel Redding und Mitch Mitchell überraschend beendet wurde, stellte Hendrix bald darauf seine Band Of Gypsys zusammen, die am Nachmittag und am Abend des 31. Dezember 1969 beziehungsweise 1. Januar 1970 im New Yorker Fillmore East ihr Debüt feierte. Wie schon zuvor mit der Experience leitete Jimi Hendrix jetzt mit Buddy Miles und Billy Cox eine neuerliche Überschreitung der Rockmusikgrenzen ein. Insgesamt 43 Tracks auf fünf CDs oder acht LPs, teilweise unveröffentlicht, warten jetzt auf die Fans. Die Mitschnitte enthalten nicht nur die Auftritte in ihrer originalen und vollständigen Abfolge, sondern auch mehr als zwei Dutzend aufregende neue Nummern wie „Izabella“, „Ezy Ryder“ und „Burning Desire“. Natürlich spielte das Trio auch Versionen von Favoriten wie „Stone Free“, „Purple Haze“ oder „Fire“ und natürlich „Machine Gun“. Abgemischt und restauriert wurde das Audiomaterial von Eddie Kramer, alle Songs wurden zudem vom Grammy-Preisträger Bernie Grundman gemastert.

 

Jimi Hendrix – Songs For Groovy Children: The Fillmore East Concerts (Sony) 8LP (ab 13.12.2019) 19075982761 / 5CD 19075982772 // ab 22.11.2019 im Handel