WISHBONE ASH // Coat Of Arms

ROCK In der langen Historie der Rockmusik gibt es nur wenige stilprägende Bands, die wie die britische Band Wishbone Ash immer wieder mit frischen Ideen ihre Fans beglücken. 50 Jahre nach ihrem Debüt ‚Wishbone Ash‘ legt die Formation um Gitarrist/Sänger Andy Powell ihr neues Album ‚Coat Of Arms‘ vor. Wie auf allen Werken zuvor, fehlen charakteristische Twin-Lead-Guitar-Parts ebenso wenig wie eingängige Melodien und ein stilistischer Facettenreichtum. Bereits die erste Singleauskopplung „We Stand As One“ ist eine echte Heavy-Rock-Hymne, ganz im Geiste von Wishbone-Ash-Klassikern wie „The Warrior“. Dank Bassist Bob Skeat und Schlagzeuger Joe Crabtree, steht Andy Powell seit vielen Jahren für die ureigene Wishbone-Ash-DNA. Gitarrist Mark Abrahams, der vor drei Jahren zur Band stieß, verleiht den neuen Songs wie der zeitlosen Rocknummer „When The Love Is Shared“, dem folkigen „Empty Man“ oder der Funk-getränkten Nummer „Personal Halloween“ mit flinker Fingertechnik und unbändiger Spielfreude zusätzlichen Glanz. So vielseitig und technisch brillant ‚Coat Of Arms‘ klingt, so typisch ist das neue Album für die traditionellen Stärken von Wishbone Ash. „Wir alle lieben das Musikerleben, den direkten Kontakt mit unseren Fans, das Reisen, die Shows, unsere Songs“, so Andy Powell.

 

Wishbone Ash – Coat Of Arms (Steamhammer/SPV) 2LP 886922413810 / CD 886922413827 // ab 28.2. im Handel