Grigory Sokolov // Beethoven, Brahms, Mozart

KLASSIK-PIANO Drei Jahre nach seiner letzten Aufnahme kehrt der russische Pianist Grigory Sokolov mit einem Doppelalbum zurück. Seine neueste Veröffentlichung besticht mit einer Auswahl von Liveaufnahmen aus drei Recitals, die er im Rahmen seiner triumphalen Tournee im Sommer 2019 gab. Es enthält die Sonate Nr. 3 mit den geistreichen Bagatellen von Beethoven, Brahms’ op. 118 und 119, Mozarts „Sonata facile“ KV 545 und seine Sonate in c-Moll KV 457. Zu dem Album gehört eine DVD mit der Aufnahme eines Recitals, das 2017 in Turin gefilmt wurde. Mit den Beethoven-Klaviersonaten No. 3, 27 & 32 liefert Sokolov einen interpretatorischen Höhepunkt des Beethoven-Jubiläums. Ergänzt wird das Live-Doppelalbum um eine unterhaltsame Melange aus Zugaben: träumerische und tänzerische Gefühle weckende Kompositionen von Rameau, Schubert, Brahms, Rachmaninoff und Debussy. Die poetischen Interpretationen des russischen Pianisten, der am 18. April 2020 seinen 70. Geburtstag feiern konnte, werden mit mystischer Intensität und beeindruckender Ehrlichkeit im Konzertsaal lebendig und basieren auf seiner fundierten Kenntnis eines umfangreichen Repertoires.

 

Grigory Sokolov – Beethoven, Brahms, Mozart (Deutsche Grammophon/Universal) CD+DVD 028948365708 // jetzt im Handel