Yo-Yo Ma, Stuart Duncan, Edgar Meyer & Chris Thile // Not Our First Goat Rodeo

KLASSIK/FOLK-CROSSOVER Der Starcellist Yo-Yo Ma hat sich erneut mit den Bluegrass-Virtuosen Stuart Duncan (Fiddle) und Chris Thile (Mandoline) sowie dem Kontrabassisten Edgar Meyer zusammengetan, um den Nachfolger ihres 2011er Erfolgsalbum ‚The Great Rodeo Sessions‘ aufzunehmen, das 2013 mit einem Grammy als bestes Folkalbum ausgezeichnet wurde.

Wie schon zuvor wartet auch ‚Not Our First Rodeo‘ mit einem hoch originellen Genremix auf. Das singuläre Quartett bewegt sich virtuos zwischen Klassik, Blues, Folk und einem Hauch Jazz. Der Sound bleibt global und ist doch zutiefst amerikanisch. Ganz dem Albumtitel entsprechend, der als Spitzname für einen Flugzeugpiloten steht, der in einer schwierigen Situation viele komplizierte Entscheidungen treffen muss, um ein Desaster zu vermeiden, machen auch Yo-Yo Ma & Co. in ihren äußerst komplexen Songs nichts falsch. Wie schon beim Vorgänger auf drei Tracks von der Singer-Songwriterin und ebenfalls Grammy-Gewinnerin Aoife O’Donovan unterstützt, bringen sie Bach gepaart mit Bluegrass und Blues locker unter einen Hut. Diese fünf Musiker, in unterschiedlichen musikalischen Traditionen beheimatet, legen eine Songfolge vor, die zu erleben ein ungewöhnliches Hörerlebnis verspricht.

 

Yo-Yo Ma, Stuart Duncan, Edgar Meyer & Chris Thile – Not Our First Goat Rodeo (Sony Classical) CD 149397385526 // ab 19.6. im Handel