Liam Gallagher // MTV Unplugged (Live A Hull City Hall)

ROCK „Ich fühle mich geehrt, bei der legendären Konzertreihe MTV Unplugged dabei zu sein. Ich werde Songs von meinem Nummer-eins-Debütalbum spielen. Ich werde einige Klassiker von den großen Oasis spielen, und ich werde einige meiner neuen Songs von meinem zweiten Soloalbum ‚Why me? Why Not‘ präsentieren.Ich würde mich freuen, wenn Ihr dabei wärt. Es wird ein biblischer Abend. P.S.: I Love Hull!“ Mit diesen Worten kündigte der ehemalige Oasis-Frontmann sein MTV-Unplugged-Konzert an, das am 3. August 2019 in der Hull City Hall im englischen Kingston stattfand. Nachdem Gallagher bereits Anfang 2020 eine ‚Acoustic Sessions‘-EP mit sechs Songs seines MTV-Unplugged-Konzerts veröffentlichte, allerdings nur digital, kommt jetzt endlich das Album auf CD und Vinyl. Liam spielte ein intimes, rund einstündiges Set mit zehn Songs, die man so noch nie gehört hat. Neben eigenen Hits wie „Wall Of Glass“ oder „Gone“ gab er auch die Oasis-Klassiker „Champagne Supernova“ und zum ersten Mal „Sad Song“ als Unplugged-Versionen zum Besten. Auf der Bühne wurde Gallagher vom 24-köpfigen Urban Soul Orchestra unterstützt, und bei den Oasis-Tracks gesellte sich der Rhythmusgitarrist der Band, Paul „Bonehead“ Arthurs, hinzu.

 

Liam Gallagher – MTV Unplugged (Live At The Hull City Hall) (Warner) LP 190295279370 / CD 190295279363 // ab 12.6. im Handel