Alanis Morissette // Such Pretty Forks In The Road

Singer/Songwriter Alanis Morissette kann in diesem Jahr das 25. Jubiläum ihres legendären Durchbruch-Albums ‚Jagged Little Pill‘ feiern, zudem veröffentlicht die Singer-Songwriterin ein brandneues Album, mit dem sie ihre achtjährige Releasepause beendet. ‘Such Pretty Forks In The Road‘ heißt die mit Spannung erwartete Platte.
Seit 1995 zählt die Kanadierin Alanis Morissette zu den einflussreichsten Singer/Songwritern und Musikern. Ihre ausdrucksstarke Musik und ihre Performances wurden von der Kritik hoch gelobt und mit sieben Grammys ausgezeichnet. Dass ihr Talent für Songwriting, ihre einzigartige Stimme und Musikalität nach wie vor beeindruckend sind, belegt sie mit ihrem neuen Album ‚Such Pretty Forks In The Road‘, dem Nachfolger von ‚Havoc And Bright Light‘, das Platz zwei der Offiziellen Deutschen Charts erreichte und mit Gold ausgezeichnet wurde. Ihr neuntes Album enthält elf Songs, darunter die ersten Singleauskopplungen „Smiling“, „Diagnose“ und „Reasons I Drink“, das von Alanis Morissette mit Songwriter Michael Farrell geschrieben und von Alex Hope (Troye Sivan, Ben Platt) produziert wurde. Noch immer zeigt sie sich als eine sehr verletzliche Sängerin, so als wäre sie nie weg gewesen. Ihre Musik und Texte sind eng verzahnt mit ihren gesellschaftlichen Belangen. Sie ist unter anderem eine passionierte Unterstützerin im Kampf für Frauenrechte und der spirituellen, psychologischen und physischen Wellness.

 

Alanis Morissette – Such Pretty Forks In The Road (RCA/Sony) LP 194397231410 / CD ltd. Collector’s Box 194397520927 / CD 194397176728 // ab 31.7. im Handel