Deftones // Ohms

ALTERNATIVE-METAL Lange geisterten Spekulationen durch die Medien, wann man etwas Neues von Deftones zu hören bekommen würde. Nun ist es offiziell, das erste Album der kalifornischen Alternative-Metal-Band seit ihrer LP ‚Gore‘ (2016), die Platz sieben der deutschen Charts erreichte, erscheint Ende September. ‚Ohms‘, so der Titel ihres neunten Albums, ist ein Werk wie aus einer anderen Welt. Chino Moreno, Frank Delgado, Stephen Carpenter, Abe Cunningham und Sergio Vega haben eine atmosphärisch dichte Songkollektion geschaffen, auf der sämtliche Mitglieder hervorragend miteinander harmonieren. Hinter dem markanten Album-Artwork entfaltet sich die faszinierende Tour de Force der Band, die von einer Mischung aus perfekter Harmonie, purem Eskapismus und beispiellosen Grooves angetrieben wird und die ihren Sound unverwechselbar macht. In der Person von Produzent und Tontechniker Terry Date begleitete ein vertrautes Gesicht den kreativen Prozess, der nach ‚Adrenaline‘ (1995), ‚Around the Fur‘ (1997) und ‚White Pony‘ (2000) bereits zum vierten Mal den Boden für eine glänzende Meisterleistung der Deftones bereitete, die sich in Tracks wie „Genesis“, „Ohms“ oder „Radiant City“ eindrucksvoll manifestiert.

 

Deftones – Ohms (Reprise Records/Warner) 2 LP 093624892144 / CD 093624892137 // ab 25.9. im Handel