Melanie C // Melanie C

DANCE-POP Vier Jahre hat sich Melanie C für ihr neues Album Zeit gelassen, das sich als ihr bisher lebensbejahendstes Album voller Attitüde erweist. Klanglich inspiriert durch die mehrmonatige Tournee auf Pride-Paraden mit dem LGBTQ+-Klubkollektiv Sink The Pink und durch die Reunion-Tournee der Spice Girls in 2019, entstand ein Album vollgepackt mit Hymnen zur Selbstakzeptanz. „Noch nie in der Vergangenheit habe ich mehr von mir und meinem Privatleben preisgegeben. Etwas an der gemeinsamen Situation von uns allen in der Isolation zwang mich, die Hand auszustrecken. Das Ergebnis war ein so positiver Austausch von gegenseitiger Unterstützung“, sagt Melanie. In Songs wie „Who I Am“ und „Blame It On Me“ blickt sie auf ihr Leben zurück. „Das ganze Album dreht sich um das Thema der Selbstakzeptanz, um die Aussage ,Das ist, wer ich bin’, nimm es oder lass es. Eines der großartigen Dinge am Älterwerden ist, dass man den Mut gewinnt, sich weniger Sorgen zu machen. In der Vergangenheit wollte ich nichts über den Haufen werfen. Jetzt bin ich bereit, alles mit Karacho umzustoßen“, so Melanie. ‚Melanie C‘ ist gespickt mit fröhlichen Dance-Nummern wie „In And Out Of Love“ und voller positiver Energie.

 

Melanie C – Melanie C (RED GIRL MEDIA/rough trade) LP 192641069420 / 2CD Deluxe Edition 192641069413 / CD 192641069406 / MC 192641069468 // ab 2.10. im Handel