Savoy Brown // Ain’t Done Yet

BLUES-ROCK Die legendäre britische Blues-Rock-Band Savoy Brown, 1965 in London gegründet, hat unter der Leitung von Gründungsmitglied Kim Simmonds ihr neues Album ‚Ain’t Done Yet‘ vorgelegt. „Das neue Album setzt den Ansatz fort, den ich in den letzten zehn Jahren mit der Band verfolgt habe“, sagt Gitarrist, Sänger und Songwriter Kim Simmonds. „Der große Unterschied auf dem neuen Album ist der mehrschichtige Ansatz, mit dem ich die Gitarrenparts aufgenommen habe. Es ist alles Blues-basierte Rockmusik. Ich versuche, neue und progressive Wege zu finden, um die Musik zu schreiben und zu spielen, die ich seit meiner Zeit als junger Teenager geliebt habe.“ Im Verbund mit seinen langjährigen Bandmitgliedern, Bassist Pat DeSalvo und Drummer Garnet Grimm, strahlen die zehn Tracks aus der Feder von Kim Simmonds eine enorme Frische und Vitalität aus. Dabei räumt der Bandleader sich und seinen Mitstreitern viel Raum für Improvisationen ein, die sich unter anderem in furiosen Gitarrensoli manifestieren. Das Blues-Spektrum von Savoy Brown ist schier unerschöpflich.

 

Savoy Brown – Ain’t Done Yet (Quarto Valley Records/Bertus) LP 805859074222 // ab 25.9. im Handel / CD 805859074123 // jetzt im Handel