Prince // Sign O’ The Times

FUNK/SOUL/ROCK Prince-Fans können sich über eine ganz besondere Neuauflage freuen. Das 1987 erstmals veröffentlichte Doppelalbum ‚Sign O’ The Times‘ liegt jetzt als Reissue auf Doppel-CD und Doppel-LP vor, und zwar erstmals remastert von Prince’ Mastering-Ingenieur Bernie Grundman. Doch damit nicht genug. Um das musikalische Erbe des 2016 verstorbenen Künstlers hochzuhalten, erscheinen zwei Deluxe Editions mit vier LPs beziehungsweise drei CDs und zwei Super Deluxe Editions mit wahlweise 13 LPs plus DVD oder 8 CDs plus DVD mit 63 bisher unveröffentlichten Titeln. Die Super Deluxe Edition, mit insgesamt 92 Tracks auf acht CDs und 13 180-Gramm-Vinylschallplatten, die den bisher tiefsten Zugriff auf die Archive von Prince gewährt, bietet 45 unveröffentlichte Studioaufnahmen, die allesamt zwischen 1979 und 1987 entstanden sind und alle Single-Mixes und -Edits der Platte beinhalten. Zudem finden sich 18 Livetracks einer kompletten, unveröffentlichten Konzertperformance in Utrecht, Niederlande, vom 20. Juni 1987 sowie auf DVD 23 Tracks einer unveröffentlichten Konzertperformance unter Mitwirkung von Miles Davis vom 31. Dezember 1987. Die CDs und LPs werden von einem ebenfalls zwölf Zoll großen Hardcover-Buch begleitet.

 

Prince – Sign O’ The Times (Warner) 2LP 603497846528 / 4LP Deluxe Edition 603497846559 / 3CD Deluxe Edition 603497846566 / 13LP+DVD Super Deluxe Edition 603497847099 / 8CD+DVD+Buch Super Deluxe-Edition 603497847563 // 2CD 603497846535 // jetzt im Handel