Lionel Loueke // HH

JAZZ Herbie Hancocks Lieblingsgitarrist, Lionel Loueke, gilt als einer der originellsten Künstler des Jazz. Jetzt präsentiert er sein neues Album ‚HH‘. Wie der Titel es erahnen lässt, widmet sich Lionel ausschließlich der Musik von Herbie Hancock. Es ist eine Hommage, eine Verbeugung vor Herbie Hancock, Freund und Mentor von Lionel Loueke. Ein ganzes Album mit Sologitarrenversionen seiner Kompositionen, von ‚Cantaloupe Island‘ über ‚Rockit‘ bis ‚Watermelon Man‘. Lionel zählt zu den überzeugendsten und innovativsten Künstlern seiner Generation, der gern über das Genre hinausgeht, um unvergleichliche Klänge zu erzeugen. Einzigartige Interpretationen erzählen die Geschichte seiner enormen Karriere. Aus einfachen Verhältnissen stammend hat sich Lionel von einem musikalisch begabten Jugendlichen aus dem westafrikanischen Benin zu einem internationalen Star entwickelt und spielt seit einigen Jahren in Herbie Hancocks Band. Dies ist eines der definitiven Alben seiner Solokarriere und wird sein Profil weiter verbessern.

 

Lionel Loueke – HH (EDITION RECORDS/The Orchard/Bertus) LP 5060509791026 / CD 5060509791019 // ab 23.10. im Handel