Iron Maiden // Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live

HEAVY METAL Ihren diesjährigen Abschluss der „Legacy Of The Beast“-Tour in Europa mussten Iron Maiden in diesem Jahr Corona-bedingt auf 2021 verschieben. Dennoch lassen die britischen Hardrock- und Heavy-Metal-Ikonen ihre Fans in der Zwischenzeit nicht darben und präsentieren ein neues Live-Doppelalbum, das bestückt ist mit Iron-Maiden-Klassikern. ‚Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live In Mexico City’ wurde, wie schon der Titel verrät, während der drei ausverkauften Stadionkonzerte in der mexikanischen Hauptstadt aufgenommen, die Iron Maiden im September 2019 spielten. 17 Tracks und über 100 Minuten voller Iron-Maiden-Klassiker enthält das Doppelalbum, darunter Songs, die noch nie auf einem Live-Album der Band vertreten waren, wie „Where Eagles Dare“, „Flight Of Icarus“, „The Clansman“ oder „Sign Of The Cross“. „Sämtliche Konzerte der bisherigen Tour waren großartig, und unsere Fans haben das ganze ‚Legacy’-Spektakel mit den sorgsam thematisch gestalteten Bühnen, Requisiten und Vorhängen geliebt, ganz zu schweigen von ihrer mörderisch guten Setlist“, erklärte Maiden-Manager Rod Smallwood. Als Vorgeschmack auf die Abschlusskonzerte in Europa ist das Album eine lohnende Investition.

 

Iron Maiden – Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live (PLG/Warner) 3LP 190295204709 / 2CD Deluxe Edition 190295204716 / 2CD 190295204723 // ab 20.11. im Handel