Unheilig // Schattenland

DEUTSCH-ROCK „Der Graf“, seines Zeichens Frontmann der Band Unheilig, hat viele Jahre Maßstäbe gesetzt. Vier Nummer-eins-Alben in Folge in den deutschen Charts sowie ein unverkennbares visuelles Image, stets mit Schlips, gepaart mit einer monumentalen Stimme und vielen brillanten Songs.

Seit 2016 zog sich der Graf von Bühne und Studio zurück, doch das hat jetzt ein Ende. Unheilig veröffentlicht das neue Box-Set ‚Schattenland‘ mit CD-EPs, DVD und Fan-Merchandise in streng limitierter Auflage von 4.000 Stück. An reinem Audio-Material sind fünf rare EPs aus den frühen Jahren (2003–2008) enthalten, als Unheilig noch im elektronischen Pop zu finden war und der Graf sogar zeitweilig noch englisch sang. Darin enthalten sind die EP-Titelsongs von ‚Maschine‘ und ‚Schutzengel‘, ‚Freiheit‘, ‚Astronaut‘ und ‚Spiegelbild‘ sowie weitere 30 Tracks inkl. B-Seiten, Remixe und zahlreiche Raritäten. Die DVD enthält ebenfalls frühes Material, neben der rund 40-minütigen Doku „Unheilig – Ein Leben für die Musik“ außerdem noch zwei Live-Auftritte vom „Feuertanz“-Festival im Juni 2009 sowie vom Amphi-Festival. Sowohl die EPs als auch die DVD sind physisch nur innerhalb dieses eigens für diese Veröffentlichung designten Box-Sets erhältlich. Das speziell aufgelegte Fan-Merchandising besteht aus einem Poster, fünf Postkarten mit Fotomotiven aus der damaligen Zeit sowie einem Unheilig-Fan-Schal. Ein Must-have für jeden Fan.

 

Unheilig – Schattenland (Vertigo/Universal) ltd. Deluxe Box 0602507466503 // ab 11.12. im Handel