Blackfield // For The Music

ARTROCK Blackfield ist eine Artrock-Band, die 2000 von Israels Superstar Aviv Geffen und dem mehrfach Grammy-nominierten Solokünstler und Produzenten Steven Wilson gegründet wurde. Seit 2009 hat Geffen die kreative und musikalische Führungsrolle übernommen. Jetzt meldet sich Blackfield mit dem neuen Album ‚For The Music‘ zurück. Wie aus einem Guss klingt das Duo auf seinem bisher ehrgeizigsten und üppigsten Werk, das psychedelisch angehauchte Melodien und exquisite Balladen zu einer perfekten Pop-Sensibilität verschmilzt und gleichzeitig Weiterlesen ›

Billie Joe Armstrong // No Fun Mondays

PUNK-ROCK Nachdem Green-Day-Frontmann Billie Joe Armstrong mit seinen „No Fun Mondays“ der darbenden Lockdown-Gemeinde Trost und Hoffnung bescherte, hat er sich nun entschlossen, aus der beliebten YouTube-Coverserie ein ganzes Album zu machen. Auf ‚No Fun Mondays‘ stellt er 14 Songs vor, die sein Leben geprägt haben, und verpasst ihnen seinen unverkennbaren Melodic-Punk-Stempel. „Während wir alle in der Quarantäne waren, dachte ich über die Dinge nach, die mir im Leben am meisten Weiterlesen ›

Iron Maiden // Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live

HEAVY METAL Ihren diesjährigen Abschluss der „Legacy Of The Beast“-Tour in Europa mussten Iron Maiden in diesem Jahr Corona-bedingt auf 2021 verschieben. Dennoch lassen die britischen Hardrock- und Heavy-Metal-Ikonen ihre Fans in der Zwischenzeit nicht darben und präsentieren ein neues Live-Doppelalbum, das bestückt ist mit Iron-Maiden-Klassikern. ‚Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live In Mexico City’ wurde, wie schon der Titel verrät, während der drei ausverkauften Stadionkonzerte in der mexikanischen Weiterlesen ›

Kylie Minogue // Disco

DANCE-POP Der Name von Kylie Minogues neuem, mittlerweile 15. Longplayer ist Programm. Die 52-jährige australisch-britische Sängerin kehrt mit ‚Disco‘ zurück zu ihren musikalischen Wurzeln. Nachdem sich Kylie zuletzt auf ihrem Album ‚Golden‘ ins Pop-Country-Fach gewagt hat, begibt sie sich jetzt mit ganz viel Dancebeats und Disco-Sound auf die Tanzfläche. Im Verbund mit ihrem langjährigen Kollegen, dem Produzenten Biff Stannard, spielt die Grande Dame des Pop in Songs wie „Say Something“ mit den Weiterlesen ›

Bruce Springsteen // Letter To You

© Danny Clinch Rocken mit der E Street Band ROCK Es kursierten bereits hartnäckige Gerüchte über ein neues Album von Bruce Springsteen mit seiner treuen E Street Band. Wegen Corona schien das Projekt auf Eis zu liegen. Nun erscheint am 23. Oktober ‚Letter To You‘, das der Boss zusammen mit seiner treuen E Street Band aufgenommen hat. Weiterlesen ›

Johannes Oerding // Konturen

DEUTSCH-POP Ein Fest aus lässigem Pop und knackigem Elektro, das Texte und Themen zu bieten hat, die man so von ihm noch nie gehört hat, ist Johannes Oerdings sechstes Studioalbum ‚Konturen‘, das 2019 erschien. Songs wie das gut gelaunte „An guten Tagen“ oder das pulsierende „Anfangen“ dokumentieren den Reifeprozess des 37-jährigen Hamburgers, der wieder mehr auf seine innere Stimme hört und Fragen stellt, die ihm unter den Nägeln brennen. Trotz turbulenter Zeiten wissen seine Fans, dass es ohne Musik und Livekultur nicht geht. Weiterlesen ›

Woodkid // S16

INDIE-ROCK/POP Sieben lange Jahre sind vergangen, seit der französische Musiker und Regisseur Woodkid sein Debütalbum ‚The Golden Age‘ veröffentlichte. Nun liefert er mit ‚S16‘ (dem Symbol und der Ordnungszahl des Schwefels) ein Album ab, in dem er alles Stoffliche hinterfragt: Woraus setzen sich unsere Zellen zusammen, woraus sind unsere Herzen gemacht? Sein neues Album ‚S16‘ handelt von Maßstäben, Bezugsgrößen, vom Kräftegleichgewicht zwischen Mensch und Maschine und vom Gedanken an eine neue Welt, wo die alte doch so kurz vor dem Kollaps steht. Weiterlesen ›

Diana Krall // This Dream Of You

JAZZ/POP „These songs, like most others that I have recorded, summon up pictures in my mind. It is to that movie that I hope to take the listener“, sagt die kanadische Sängerin und Pianistin Diana Krall über ihr neues Album ‚This Dream Of You‘. Es ist eine besondere Auswahl nie gehörter Aufnahmen, die Diana Krall persönlich ausgewählt und in ausdrucksstarke Form gebracht hat. Dabei zeigt sie sich in künstlerischer Höchstform. Diana Krall at her best! Als ihr Produzent, Freund und Kreativ-Partner Tommy Lipuma im Jahr 2017 starb, hatte sich die Kanadierin im Frühjahr an die Fertigstellung des Albums begeben. Mit der Ballade „But Beautiful“, dem letzten Song, den Weiterlesen ›

Pabst // Deuce Ex Machina

ROCK Mit ‚Deuce Ex Machina‘ zeigt das Berliner Power-Trio Pabst einmal mehr, dass man sich bestens auf noisige Soundkonstrukte versteht. Auf seinem zweiten Album kredenzt es einen scharfen Fuzz-Cocktail aus Nineties-Grunge-Rock, abgerundet mit poppigen Refrains. Weiterlesen ›

Norah Jones // Pick Me Up Off The Floor

SOUL/BLUES/AMERICANA Norah Jones hatte noch gar nicht vor, ein neues Album zu veröffentlichen. Nachdem sie im Juli 2017 die Tournee mit dem Programm ‚Day Breaks‘ beendet hatte, wagte sie sich auf neues Terrain vor, und so entstand 2019 der experimentierfreudige Longplayer ‚Begin Again‘. Jetzt legt die neunfache Grammy-Gewinnerin ihr siebtes Album ‚Pick Me Up Off The Floor‘ vor. Weiterlesen ›

Ratko Zjaca / Nocturnal Four // Light In The World

Jazz „Mein Wunsch ist es, dass wir mit dieser Musik etwas mehr Licht in den Tunnel schicken können, in dem wir durch Corona, die Politik und andere gesellschaftliche Verwerfungen getrieben wurden“, sagt der kroatische Ausnahmegitarrist Ratko Zjaca über sein neues Album ‚Light In The World‘. Weiterlesen ›