Plattenladentipps #70 (Oktober 2020)

Ihr habt die warmen Pullover, Schals, Handschuhe und dicken Wollsocken von Oma schon griffbereit? Die warme Tasse Tee, Kaffee oder andere Heißgetränke in der Hand? Dann fehlt nur noch die passende Musik! Um euch die kalte Jahreszeit ein wenig zu versüßen und eure Ohren für neue Musik zu schärfen, stellen wir euch viele neue Themen aus dem Bereich Rock, Pop, Funk, Soul, Indie, Alternative uvm. in der neuen Ausgabe von plattneladenTIPPS & klassikerleben vor. Egal ob Neuheiten, Limitierungen oder Special Editions, dies und weitere Highlights findet ihr in der aktuellen Ausgabe. Das Gratis-Magazin bekommt ihr in eurem Musikfachhandel. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #69 (September 2020)

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Frisch gedruckt und ausgepackt, bekommt ihr das neue Magazin mit vielen neuen Themen aus den Bereichen POP, Rock, Klassik, Jazz, Indie, Elektro. Egal ob Neuheiten, Limitierungen oder Special Editions, dies und weitere Highlights findet ihr in der aktuellen Ausgabe der plattenladenTIPPS & klassikerleben Magazine. Die Gratis-Magazine bekommt ihr in eurem Plattenladen vor Ort. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #68 (Juli/August 2020)

Es ist wieder soweit, das neue Magazin rund um Tipps aus deinen Plattenläden ist frisch gedruckt in deinem Store erhältlich. Voll gepackt mit Neuheiten, Limitierungen, Special Editions und vielem mehr. Bevor es also in die Sommerpause geht, haben wir für euch die Musik-Tipps auf 24 Seiten zusammengefasst. Die plattenladenTIPPS & klassikerleben Magazine bekommst du gratis in deinem Musikfachhandel. Egal ob POP, Rock, Klassik, Jazz, Indie, Elektro, Neuheiten, Klassiker oder Raritäten....euer Plattenladen vor Ort versorgt euch mit eurer Musik. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound.   Weiterlesen ›

Plattenladentipps #67 (Mai/Juni 2020)

Was für eine verrückte Zeit. Einschränkungen, Abstand, Mundschutzmasken, Hamsterkäufe und vieles mehr begleiten uns seit Wochen. Nur "systemrelevante" Geschäfte hatten geöffnet. Wir finden, dass Kultur und vorallem die Musik gerade in diesen Zeiten besonders wichtig ist und freuen uns, dass die lokalen Plattenläden wieder geöffnet haben, euch mit Musik-Tipps versorgen und ihr dort die gratis plattenladenTIPPS & klassikerleben Magazine mitnehmen könnt. Egal ob POP, Rock, Klassik, Jazz, Indie, Elektro, Neuheiten, KLassiker oder Raritäten....euer Plattenladen vor Ort versorgt euch mit eurer Musik. Also warum länger warten? Kommt vorbei und holt euch euren Sound. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #66 (März 2020)

Die neusten Tipps aus eurem Fachhandel findet ihr im neuen plattenladenTIPPS & klassikerleben Magazin. Zum 30. Jubiläum melden sich Pearl Jam nun mit dem neuen Album ‚Gigaton‘ zurück. Schon für die Ankündigung ihres mittlerweile elften Studioalbums hat sich die Band aus Seattle einiges überlegt. So konnte man mithilfe eines Handys und Augmented Reality animierte Fotos wie das Albumcover von Paul Nicklen mit dem Titel „Ice Waterfall“ entdecken. Das ist euch nicht genug? Beim Kauf eines Pearl Jam Albums schenkt euch euer Plattenladen ein limitiertes Fan-Poster und Sticker. Schnell sein lohnt sich also! Weiterlesen ›

Plattenladentipps #65 (Februar 2020)

Neues Jahr, neues Magazin. Wir kombinieren plattenladenTIPPS und klassik erleben. Nach zehnjähriger Soloabstinenz meldet sich der Prince of Darkness, Ozzy Osbourne, mit seinem neuen Album 'Ordinary Man' zurück, das gespickt ist mit Gastauftritten der Crème de la Crème des Rocks – und sogar einem Rapper. Und in der Klassik beeindruckt der türkische Pianist und Komponist Fazil Say mit seiner Interpretation der 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #64 (Dezember 2019 / Januar 2020)

Weihnachten mit Freunden. Ganz unter diesem Motto präsentiert Robbie Williams seinen Fans sein erstes Weihnachtsalbum 'The Christmas Present'. Duette mit Jamie Cullum, Helene Fischer, Tyson Fury u.v.a. sind eine echte Überraschung. Es ist eine gekonnte Mischung aus Eigenkompositionen und den typischen Weihnachtsklassikern. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #63 (November 2019)

Keine Frage: 19 Jahre nach Veröffentlichung ihres Debütalbums 'Parachutes' können Coldplay mittlerweile tun und lassen, was sie wollen. Nach dem ultra-kommerziellen 'A Head Full Of Dreams' haben sich die Briten jetzt von allen Vermarktungszwängen freigestrampelt und präsentieren ein Doppelalbum 'Everyday Life', auf dem die Kunst im Vordergrund steht und nicht der Hit. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #62 (Oktober 2019)

Es ist eine Premiere: Erstmals in der Geschichte der Plattenladentipps haben wir ein wirklich klassisches Thema auf dem Titel! Da passt es, dass es sich beim "Debütanten" um Jonas Kaufmann handelt, quasi ein Popstar unter den Tenören. Gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern präsentiert Kaufmann seine Lieblingsmelodien aus der österreichischen Hauptstadt, von Johann Strauss bis Georg Kreisler. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #61 (September 2019)

Die vergangenen Monate liefen gut für Peter Maffay: Er wurde Vater, und er nahm sein Album ,Jetzt!’ auf, das an seinem 70. Geburtstag erschienen ist. Es lässt nicht den geringsten Zweifel an seiner Passion für Rockmusik. Dazu philosophiert der gebürtige Rumäne, der in Tutzing wohnt, über Gott und die Welt. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #60 (Juli/August 2019)

Ein neues Album, so hat Ed Sheeran vor einiger Zeit in Interviews angekündigt, darf man 2020 erwarten, und Pop im klassischen Sinne bekäme man darauf auch nicht zu hören. Die Wartezeit verkürzt sein 'No. 6 Collaborations Project': eine Sammlung von Kollaborationen und Duetten mit der Crème de la Crème der Musikszene, von Pop über Rock bis HipHop. Definitiv mehr als ein Pausenfüller. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #59 (Juni 2019)

Auch wenn es einem mittlerweile so vorkommen mag, als singe Sarah Connor schon ewig auf Deutsch: 'Herz Kraft Werke', der neue Longplayer der Sängerin, ist erst das zweite Album in ihrer Muttersprache. Für die Songs hatte die 39-Jährige ein klares Ziel: "Ich wollte große Melodien komponieren, in denen meine Stimme sich austoben kann, und gleichzeitig Geschichten erzählen, die mich bewegt haben." Weiterlesen ›