Live bei Dodo Beach East in Berlin: Stereo Total

Plattenladenkonzert am 13.07.19, 17 Uhr bei Dodo Beach East, in der Danziger Str. 31, 10435 Berlin Es fällt schwer, Stereo Total irgendwohin einzuordnen. Wer kann, macht sich am besten selbst ein Bild: Bei Dodo Beach East in Berlin, wo sie Ihr neues Werk 'Ah! Quel Cinéma!' direkt am Tag nach der Veröffentlichung persönlich vorstellen. Kopien haben sie natürlich auch dabei. Weiterlesen ›

Hufnagls Snapshot Exhibition bei Dodo Beach in Berlin

Austellungseröffnung am 05.07.19, 17 Uhr bei Dodo Beach, in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Matthias Hufnagel ist ein erfahrener Musikjournalist. Bei Interviews hat er stets seine Kamera dabei. Die billige aus dem Elekrofachmarkt. Fotografiert aus der Hüfte, verwackelt und authentisch. Eine Auswahl dieser Schnappschüsse zeigt er nun erstmals bei Dodo Beach in Berlin. Gefeiert wird der Start dieser Ausstellung mit Getränken und Musik vom Künstler hinterm DJ-Pult. Denn das kann er auch. Weiterlesen ›

Live bei Hot Shot Records in Bremen: Kensington Road

Plattenladenkonzert

  Plattenladenkonzert am 05.07.19, 13 Uhr bei Hot Shot Records, in der Knochenhauerstr. 20-25, 28195 Bremen Währen ihrer aktuellen Living-In-A-Lumidor-Tour treten Kensington Road auch in Bremen auf.  Der Startschuss fällt am 4. Juli um 22:30 Uhr auf der Breminale. Quasi als Zugabe betreten die Rocker einen Tag darauf die Bretter der Bühne bei Hot Shot Records in Bremen. Los geht's dort am 5. Juli um 13 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei! Es empfiehlt sich also rechtzeitig zu kommen. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #59 (Juni 2019)

Auch wenn es einem mittlerweile so vorkommen mag, als singe Sarah Connor schon ewig auf Deutsch: 'Herz Kraft Werke', der neue Longplayer der Sängerin, ist erst das zweite Album in ihrer Muttersprache. Für die Songs hatte die 39-Jährige ein klares Ziel: "Ich wollte große Melodien komponieren, in denen meine Stimme sich austoben kann, und gleichzeitig Geschichten erzählen, die mich bewegt haben." Weiterlesen ›

Plattenladentipps #58 (Mai 2019)

Sie haben ihre Fans lange warten lassen. Sehr lange. Sage und schreibe zehn Jahre lang hatten Rammstein kein Studioalbum veröffentlicht - um sich dann mit ihrer Single "Deutschland" gewohnt provokant zurück zu melden. Und wie: Wer befürchtet hat, dass den sechs Herren mittlerweile die kreative Kraft für ein Album fehlt, kann sich beruhigt zurück lehnen. Für die Plattenladentipps hat sich Autor Steffen Rüth das siebte Rammstein-Studiowerk angehört. Weiterlesen ›

Live bei Dodo Beach: Robert Forster

Plattenladenkonzert

Plattenladenkonzert am 02.03.19, 17:30 Uhr bei Dodo Beach, in der Vorbergstr. 8, 10823 Berlin Nur einen Tag nach Release seines neuen Albums 'Inferno' nimmt sich Robert Forster die Zeit dieses persönlich mit einem Akustik-Set bei Dodo Beach in Berlin vorzusellen. Passendes schwarzes und "chrystal coloured" Vinyl hat er natürlich auch dabei. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #53 (November 2018)

Auf einen Musikstil lässt sich Mark Forster schon traditionell ungern festlegen, auf seinem neuen, vierten Album 'Liebe' jedoch noch weniger als ohnehin schon. "Ich gehe urban mit der deutschen Sprache um", sagt der 34-jährige Pfälzer, "die Platte ist rhythmisch, groovy, hat elektronische Einflüsse und doch gibt es auch akustische Momente und die großen Streicher-Arrangements, die wir wieder in den Abbey Road Studios in London aufgenommen haben. Also, es ist ganz schön bunt." Wir widmen dem farbenfrohen Klanggemälde unsere Titelstory im November. Weiterlesen ›

Der Live-Tipp im Mai: “Rockin’ The Blues 2019”

Nach einem erfolgreichem Start 2018, kehrt die Rockin‘ The Blues Tour 2019 mit neuer, unglaublicher Besetzung zurück. Dabei sind diesmal die Bluesrockstars Walter Trout und Jonny Lang. Unterstützt werden sie noch vom britischen Newcomer Kris Barras. Die Tour wird diesmal durch Deutschland, Frankreich, Italien, die Niederlande und England führen. In Deutschland wird in Berlin, Köln, München, Frankfurt und Hamburg Station gemacht. Neben Auftritten aller drei Künstler wird es wieder am Ende jeden abends eine Jam Session aller beteiligten Gitarristen geben. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #51 (September 2018)

Das Warten hat ein Ende. Damit meinen wir natürlich nicht das Warten auf unser Heft nach der Sommerpause, sondern viel mehr das Warten auf ein neues Album von Paul McCartney. Der Ex-Beatle hat sich fünf Jahre Zeit gelassen mit der jüngst erschienenen Platte. Ob sich das Warten gelohnt hat, verrät unsere Titelstory der Plattenladentipps. Außerdem im Heft: Tash Sultana, Nile Rodgers & CHIC, Rod Stewart, Paul Weller, Lenny Kravitz, Marteria & Casper, Ohrenfeindt, Kids Of Adelaide, Chilly Gonzales, Vincent Peirani vielen anderen mehr! und viele andere mehr. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #50 (Juli/August 2018)

Passt ja schon gut: Das Juli/August-Heft ist mittlerweile die 50. Ausgabe unseres Magazins - goldenes Ausgaben-Jubiläum quasi. Und das Duo, dem wir unsere Titelstory widmen, nennt sich Goldmeister. Wir feiern unser Jubiläum den ganzen Sommer über mit einer Reihe Verlosungen, Goldmeister feiern die deutschen HipHop-Hits der Neunziger im Swing-Sound der Zwanziger. Da kann man drauf aufbauen - sowohl auf unseren fünf Plattenladentipps-Jahrgängen als auch auf diesem tanz- und partytauglichen Debüt. Weiterlesen ›

Das Platten-Quartett, der Vinylplausch bei Halfspeed in Krefeld

Foto: Jürgen Wirtz & Jörg Enger

Platten-Quartett am 25.07.18, 19 Uhr bei Halfspeed, Hafenstr. 24, 47809 Krefeld Jürgen Wirtz und Jörg Enger laden zur nächsten Runde des Platten-Quartetts bei Halfpeed in Krefeld. Zwei plattenaffine Gäste - die noch bekannt gegeben werden - dürfen zunächst ihr Lieblingsalbum präsentieren. Darauf geht es zur Vinylkritik an frisch gepresste Alben. Diese werden per Zufallsprinzip ausgewählt und per Los verteilt. Zusammen mit ein paar Hörbeispielen wird man Neues entdecken und erfahren über die wunderbare Welt der analogen Musikwiedergabe. Weiterlesen ›

Plattenladentipps #48 (Mai 2018)

Wenn schon das Debütalbum ein großer Erfolg ist, mit goldener Schallplatte und Single-Hit und allem Drum und Dran, hat man eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder, man macht weiter wie bisher - oder man macht alles anders. James Bay entschied sich für die zweite Möglichkeit und geht neue musikalische Wege, sogar von seinem Markenzeichen, dem Hut, hat er sich getrennt. Plattenladentipps-Autorin Dagmar Leischow hat den Sänger in London zum Interview getroffen. Weiterlesen ›