Van Morrison // The Healing Game

Van Morrison The Healing Game Cover

FOLK/ROCK Vor 22 Jahren, am 27. März 1997, erschien ‚The Healing Game‘, das 26. Studioalbum von Van Morrison, das nun passend zum Jubiläum neu aufgelegt wird. Nach seinen Jazzalben ‚How Long Has This Been Going On‘ (1995) und ‚Tell Me Something‘ (1996) kehrte der irische Musiker für ‚The Healing Game‘ zurück zu seinen Singer/Songwriter- und Folk-Rock-Wurzeln. Weiterlesen ›

Lambchop // This (Is What I Wanted To Tell You)

Lambchop This (Is What I Wanted To Tell You) Cover

COUNTRY/ELECTRONICA Die Geschichte von Lambchop ist die der steten Weiterentwicklung: Die Country-Rockband aus Nashville, angeführt von Mastermind Kurt Wagner, ist seit jeher in den unterschiedlichsten Genres wie Folk, Country, Soul und Urban Electronica zu Hause und hat dabei einen ganz eigenen, unnachahmlichen Sound kreiert. Auf ‚This (Is What I Wanted To Tell You)‘ zeigen sie, wie man verdammt gute Songs macht. Weiterlesen ›

Stefanie Heinzmann // All We Need Is Love

Stefanie Heinzmann All We Need Is Love Cover

POP Die Schweizerin mit der kräftigen Stimme steckte in einer Sinnkrise – „zumindest einer kleinen“. Also nahm sich Stefanie Heinzmann Zeit – für die Freunde, den Freund, die Eltern, nicht zuletzt auch für sich selbst. Sie nahm an chinesischen Akupunktur- und Meditationskursen teil, wanderte und las viel. „Ich hatte jahrelang geackert und war ziemlich ausgepowert. Zwischendurch dachte ich sogar schon darüber nach, welche anderen Berufe für mich passen würden.“ Weiterlesen ›

Megadeth // Warheads On Foreheads

Megadeth Warheads On Foreheads Cover

THRASH METAL „Vor 35 Jahren habe ich dieser Band den Namen Megadeth gegeben, und die Songs, die auf diesem Album vereint sind, halte ich für die effizientesten Waffen, die wir in unserem Arsenal haben“, kommentiert Megadeth-Sänger und Gitarrist Dave Mustaine die Zusammenstellung des neuen Best-ofs ‚Warheads On Foreheads‘. Die ultimative Megadeth-Anthologie umspannt mit 35 Songs die lange Karriere der US-Band – vom Debüt ‚Killing Is My Business ...‘ bis zum aktuellen ‚Dystopia‘, das ihnen 2017 einen Grammy bescherte. Weiterlesen ›

Schiller // Morgenstund

Schiller Morgenstund Cover

POP/AMBIENT Das Reisen hatte schon immer einen Einfluss auf die Musik von Christopher von Deylen, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Schiller. Ein Trip von London nach Peking inspirierte ihn 2000 zum Album ‚Weltreise‘, zehn Jahre später reiste er durch das arktische Eismeer und nahm im Anschluss ‚Atemlos‘ auf. Für sein neues und nunmehr zehntes Album ‚Morgenstund‘, das pünktlich zum 20. Jubiläum von Schiller erscheint, war der Wahlberliner allerdings mehr unterwegs als je zuvor. Weiterlesen ›

Snarky Puppy // Immigrance

Snarky Puppy Immigrance Cover

JAZZROCK/FUNK Auf ‚Immigrance‘, dem neuen Studioalbum des US-amerikanischen Musiker-Kollektivs Snarky Puppy, dreht sich alles um Bewegung. „Die Idee hierfür war, dass alles fließend ist, alles immer in Bewegung ist und wir uns alle in einem konstanten Zustand der Migration befinden“, erklärt Mastermind Michael League. Natürlich ist der Titel des Albums nicht ohne politische Untertöne. Genau wie ‚Culcha Vulcha‘ ist ‚Immigrance‘ ein Projekt, das von den gleichen Musikern eingespielt wurde. Weiterlesen ›

Roland Kaiser // Alles oder Dich

Roland Kaiser Alles oder Dich Cover

SCHLAGER ‚Alles oder Dich‘ heißt Roland Kaisers neues Studioalbum, mit welchem er einerseits an seinen Erfolgssound anknüpft, andererseits auch ganz klar nach vorn blickt. 14 neue Titel hat der Sänger vorgelegt, darunter „Stark“, das demonstriert, wie tanzbar und modern deutschsprachige Musik 2019 klingen kann. Der Song ist Roland Kaisers ganz persönliche Hymne auf die Liebe, die Freiheit und den Mut, seinen Träumen zu folgen – völlig egal, wohin sie einen führen mögen. Weiterlesen ›

The Comet Is Coming // Trust In The Lifeforce Of Deep Mystery

The Comet Is Coming Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery Cover

JAZZ-CROSSOVER „In meiner Karriere als Jazzmusiker habe ich mich früher immer wieder gefragt, ob das, was ich tue, auch das ist, was ich tun darf“, sagt Bandleader Shabaka Hutchings, „aber inzwischen habe ich einen Punkt erreicht, an dem ich mich nicht mehr frage, ob das, was ich tue, ein Teil der Jazztradition ist.“ Der Saxofonist hat sich als einer der wichtigsten Repräsentanten der europäischen Jazzszene etabliert. Mit seiner Band The Comet Is Coming – eines von insgesamt drei Projekten – sucht er einen eher „anarchistischen Zugang“ zur Musik. Weiterlesen ›

Hans Zimmer // The World Of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration

Hans Zimmer The World Of Hans Zimmer-A Symphonic Celebration Cover

KLASSIK/POP Ein aufregendes Hörerlebnis ist das Doppelalbum ‚The World Of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration‘. Der aus Frankfurt stammende Hollywood-Filmkomponist, Arrangeur und Produzent, der die Kultur des Orchesters bewahren möchte, stellt hier die Musik der von ihm kuratierten Konzerttour vor. Hans Zimmer hat dafür seine größten Hits neu arrangiert und zu klanggewaltigen Konzertsuiten für Chor und Orchester aufbereitet. Weiterlesen ›

Jack Savoretti // Singing To Strangers

Jack Savoretti Singing To Strangers Cover

SONGWRITER-POP Jack Savoretti, englischer Sänger und Songwriter italienischer Herkunft, versteht sich bestens auf Lieder, die Herz und Seele berühren, ohne sich dabei in überflüssigem Pathos zu verlieren. Sein neues Studioalbum ‚Singing To Strangers‘, aufgenommen im Laufe des Sommers 2018 in Ennio Morricones Studio, atmet klassischen Pop mit Streichern, den Savoretti mit seiner gefeierten Liveband auf den Weg bringt. Weiterlesen ›

Finn Andrews // One Piece At A Time

Finn Andrews One Piece At A Time Cover

PIANO-POP Finn Andrews ist eigentlich als Sänger der Londoner Indie-Rock-Band The Veils bekannt. Nach dem Ende einer Beziehung beschloss er allerdings, sich eine Auszeit von der Band zu nehmen. Er kehrte in seine Heimat Neuseeland zurück, scharte eine Gruppe Musiker um sich und schrieb sich den Frust von der Seele. Das Ergebnis ist sein erstes Soloalbum ‚One Piece At A Time‘: Zehn tiefgründige und intime Stücke, wunderschön instrumentiert mit Klavier und Streichern. Weiterlesen ›

Bonnie Tyler//Between The Earth And The Stars

Bonnie Tyler Between The Earth And The Stars Cover

POP/ROCK Sechs Jahre nach ‚Rocks And Honey‘ feiert der Superstar der Siebziger und Achtziger ein gelungenes Comeback: ‚Between The Earth And The Stars‘ erweist sich als überzeugende Mischung aus opulentem Pop-Rock, kraftvollem Soul sowie leidenschaftlichen Balladen. Dabei setzt Bonnie Tyler auf Duett-Partner wie Rod Stewart, Cliff Richard oder Francis Rossi (Status Quo), aber auch Songwriter wie Barry Gibb (Bee Gees) oder Amy Wadge (Ed Sheeran). Weiterlesen ›