Nina Attal // Jump

Nina Attal Jump Cover

FUNK/ELEKTRO/POP Nina Attal fegt virtuos durch die Genres. Rhythm’n’Blues, HipHop, Funk und Pop werden munter miteinander zu einem Sound verwoben, der ausdrucksstark und im höchsten Maße eingängig ist. Auf ihrem neuen Album ‚Jump‘ lässt die junge französische Sängerin und Gitarristin nichts anbrennen, um sich Gehör zu verschaffen. Weiterlesen ›

The Rolling Stones // The Studio Albums Vinyl Collection 1971 – 2016 (20LP)

The Rolling Stones Studio Albums Vinyl Collection 1971-2016 Cover

ROCK Stones-Fans können sich nicht nur auf die „No Filter Tour of Europe“ freuen, die die britischen Rock-Legenden auch zu zwei Gigs nach Berlin und Stuttgart führt, sondern auch auf den zweiten Teil des Gesamtwerks ihrer nach 1970 veröffentlichten Studioalben. ‚The Studio Albums Vinyl Collection 1971–2016‘ offeriert 15 Alben in einer limitierten Vinyl-Box-Set-Sammlung. Weiterlesen ›

Fantastic Negrito // Please Don’t Be Dead

Fantastic Negrito Please Don't Be Dead Cover

NEO-BLUES/ROCK Wie die Geschichte des Blues ist auch das Leben von Xavier Dphrepaulezz, dem Mann hinter Fantastic Negrito. Aufgewachsen in einfachsten Verhältnissen, lernte er sowohl die Sonnen- als auch die Schattenseiten des Lebens kennen. Und so klingt aus seinem Neustart mit dem Album ‚Please Don't Be Dead‘ eine große Verzweiflung und Dringlichkeit. Es ist die Roadmap eines Künstlers, verletzt und vernarbt (ein Unfall hinterließ dauerhafte Schäden an seiner Spielhand) und dennoch vor Kreativität sprühend. Weiterlesen ›

Buddy Guy // The Blues Is Alive And Well

Buddy Guy The Blues Is Alive And Well Cover

BLUES Buddy Guy ist der Blues – und der Blues ist Buddy Guy: ein 81-jähriger Musikveteran in der Form seines Lebens. Nachzuhören auf seinem 17. Studioalbum, auf dem er geballte Lebenslust, aber auch nachdenkliche Töne serviert – natürlich mit illustrer Begleitung. Weiterlesen ›

OST/Eric Clapton // Eric Clapton: Life In 12 Bars (Soundtrack)

OST/Various Artists Eric Clapton Life In 12 Bars Cover

BLUES/ROCK Slowhand gibt nur selten Interviews, und noch seltener spricht er über sein wohlgehütetes Privatleben. Umso überraschender die aktuelle Dokumentation „Life In 12 Bars“, die nicht nur tiefe Einblicke in die Welt des 73-Jährigen und seine sechs Dekaden umfassende Karriere gewährt, sondern auch mit einem erstklassigen Soundtrack aufwartet. Weiterlesen ›

Will Wilde // Bring It On Home

Will Wilde Bring It On Home Cover

BLUES/ROCK Nicht immer muss es eine Gitarre sein, um Klassikern der Rockgeschichte mit ordentlich Dampf zu frönen – Will Wilde schafft es mit der Mundharmonika. Auf ‚Bring It Home‘ verneigt sich der 30-Jährige vor den Idolen seiner Jugend. „The Wizard“ von Black Sabbath, „Bad Penny“ von Rory Gallagher, „Lazy“ von Deep Purple oder „Locomotive Breath“ von Jethro Tull feiert der Brite mit gelungenen Coverversionen. Weiterlesen ›

Milestones Music Guide: Blues

In einer Zeit, in der es scheint, als sei alle Musik der Welt jederzeit verfügbar, wird eines immer wichtiger: Orientierung. Genau die liefern die Plattenläden, und Orientierung geben sollen auch die Milestones Music Guides, deren erste Ausgabe vor knapp einem Jahr erschienen ist. Die Milestones sind ausdrücklich keine Hitparade oder Bestenliste, sonder eine Sammlung guter, empfehlenswerter und wichtiger Alben, ausgewählt von unseren Plattenläden. Weiterlesen ›

Joe Bonamassa // British Blues Explosion Live

Joe Bonamassa British Blues Explosion Cover

BLUESROCK Jedes Jahr nimmt Joe Bonamassa ein Konzertalbum auf, ‚British Blues Explosion Live‘ ist bereits sein 16. Live-Opus. Dieses Mal folgt er seinen alten Helden Jeff Beck, Eric Clapton und Jimmy Page. „Hätte es diese britischen Musiker in den frühen Sechzigern nicht gegeben, wäre der Blues wohl nicht zum Zünder der Rock-Explosion geworden. Er wäre nicht die Musik geworden, die wir heute kennen und als Teil der Geschichte vergessen.“ Weiterlesen ›

Lee Aaron // Diamond Baby Blues

Lee Aaron Diamond Baby Blues Cover

HARDROCK/HEAVY BLUES 1977 stieß die damals 15-jährige Karen Lynn Greening als Background-Sängerin zur kanadischen Band Lee Aaron. Bald darauf übernahm sie die Lead-Vocals und den Namen der Band. Mit ‚Diamond Baby Blues’ präsentiert die mehrfache Platin-Gewinnerin, Hit-Songwriterin und Produzentin jetzt ihr neues Album. Weiterlesen ›

Van Morrison and Joey DeFrancesco // You’re Driving Me Crazy

Van Morrison and Joey DeFrancesco You're Driving Me Crazy Cover

JAZZ/BLUES Die Welt des Jazz war für Van Morrison schon immer ein Quell der Inspiration. Bereits an seinem 1968er Meisterwerk ‚Astral Weeks‘ wirkten Jazzmusiker wie Richard Davis, Connie Kay und Jay Berliner mit. Für sein neues Album ‚You’re Driving Me Crazy’ hat er sich mit dem Trompeter und Organisten Joey DeFrancesco und seiner Band zusammengetan, um neben Blues- und Jazz-Standards einige seiner Klassiker neu zu interpretieren. Weiterlesen ›

Willie Nelson // Last Man Standing

Willie Nelson Last Man Standing Cover

COUNTRY Mit ,Last Man Standing‘ fügt die Country-Legende rechtzeitig zu ihrem 85. Geburtstag am 29. April 2018 ihrer umfangreichen Liedersammlung elf neue Songs hinzu. Gemeinsam mit seinem langjährigen musikalischen Partner und Produzenten Buddy Cannon auf den Weg gebracht, ist dieses Album eines seiner persönlichsten und introspektivsten Werke. Ausgestattet mit der nötigen Weisheit und Lebenserfahrung lässt sich Nelson bereitwillig über alles aus, was das Leben an Schönheit und Überraschungen zu bieten hat. Weiterlesen ›

Black Stone Cherry // Family Tree

Black Stone Cherry Family Tree Cover

SOUTHERN ROCK Seit über 17 Jahren stehen Black Stone Cherry für eine neue Form des Southern Rock, in dem sich ein beißender Sound mit jugendlicher Frische und klassischer amerikanischer Rocktradition vermischt. ‚Family Tree‘ heißt das sechste Studioalbum der Kentucky-Rocker, dessen 13 Songs mit einigen Überraschungen aufwarten: starke Bläsersektionen, Southern-Gospel-Orgeln, Vorstöße in die Welt des Funk und Country. Weiterlesen ›