Isaac Gracie // Isaac Gracie

Isaac Gracie Isaac Gracie Cover

SINGER/SONGWRITER Die poetische Ader hat Isaac Gracie im Blut: Von seiner Mutter bis zu seinen Geschwistern hat praktisch seine ganze Familie in Oxford studiert. Gracie allerdings verpackt seine Gedanken am liebsten in Musik. Auf seinem selbstbetitelten Debütalbum sinniert der 23-jährige Brite über Liebe, Verlust und Einsamkeit, aber auch darüber, was er im Leben will und wer er eigentlich ist. Weiterlesen ›

Tom Misch // Geography

Tom Misch geography Cover

POP/SOUL/JAZZ Der gerade einmal 22-jährige Komponist, Gitarrist, Violinist, Singer/Songwriter, DJ und Produzent Tom Misch beweist mit seinem Debütalbum ‚Geography‘, welch großes Talent in ihm schlummert. Zwischen Disco, Soul, HipHop und Jazz tanzt der Longplayer, der Zeugnis von den grenzenlosen musikalischen Fähigkeiten des Briten ablegt. „Ich probiere so viele Genres aus, dass man es nicht immer klar kategorisieren kann. Ich schätze, mein Sound ist positiv und funky, und er hat Soul“, sagt der Youngster, der sich wahrhaft nicht verschätzt hat. Weiterlesen ›

Calum Scott // Only Human

Calum Scott Only Human Cover

SINGER/SONGWRITER-POP Calum Scott ist einer dieser Musiker, die vom ersten Ton an für Gänsehaut sorgen. Sein Debütalbum ‚Only Human‘ zeigt ihn als durch und durch reifen Künster, der 2016 mit der Single „Dancing On My Own“ seinen Durchbruch schaffte. Weiterlesen ›

IAMJJ // Bloody Future

IAMJJ Bloody Future Cover

ROCK/POP „Ich mache Musik für die Sekunde, bevor du von Pfeilen durchbohrt wirst“, sagt der 24-jährige Däne IAMJJ – und wer so von seiner Kunst spricht, macht keine halben Sachen. Mit ‚Bloody Future‘ legt er jetzt sein Debütalbum vor. Poetisch, kompromisslos, dunkel und sexy, inspiriert von Tom Waits, Nick Cave und Leonard Cohen – so könnte man die Musik von IAMJJ umreißen. Weiterlesen ›

Soccer Mommy // Clean

Soccer Mommy Clean Cover

INDIE-POP ‚Clean‘ markiert nun das „richtige“ Debütalbum von Soccer Mommy, der Band um Sophie Allison, dem inzwischen 20-jährigen „Indie-Wunderkind“ aus Nashville. Kompilierte der Vorgänger ‚Collection‘ noch das Beste von Sophies DIY-Bandcamp-Stücken, ist ‚Clean‘ ein klangtechnisch gereiftes und von einer weisen Weltsicht geprägtes Werk. Weiterlesen ›

Fee // Ein Zimmer Küche Bad

Fee Ein Zimmer Küche Bad Cover

SINGER/SONGWRITER Dieses Album ist eine Ode an das Leben, wie es ist: mal laut, mal leise, getragen von einer beflügelnden Haltung zur Welt und Melodien, die das Potenzial besitzen, Licht in dunkle Tage zu bringen. Die junge Sängerin und Songschreiberin Fee Mietz erzählt in ihren Liedern von Liebe, Verlust und Selbstbehauptung sowie der Kraft, bei sich selber zu sein. Auf ihrem Debütalbum ‚Ein Zimmer Küche Bad‘ legt sie eine Songfolge vor, in der sie das Leben umarmt. Weiterlesen ›

Antje Schomaker // Von Helden und Halunken

Antje Schomaker Von Helden und Halunken Cover

LIEDERMACHERIN ‚Von Helden und Halunken‘ heißt das erste Albums der 25-jährigen Wahlhamburgerin, und sie selbst lässt sich nicht in die Karten gucken, ob sie eher ersteres oder letzteres ist. Weit eindeutiger ist da schon die Qualität ihrer Lieder, denn die sind wirklich toll. Schomaker ist auf musikalisch sowie textlich undogmatischen Singer/Songwriter-Pop spezialisiert, sie war schon mit Bosse, Thees Uhlmann und Gloria auf Tour und hat nun ein Album gemacht, auf dem die kreativen Funken nur so sprühen. Weiterlesen ›

Chris Dave And The Drumhedz // Chris Dave And The Drumhedz

Chris Dave And The Drumhedz Chris Dave And The Drumhedz Cover

HIPHOP/JAZZ/POP Mit ihrem offiziellen, selbstbetitelten Debütalbum schlagen der US-Schlagzeuger Chris Dave und seine Band ein neues Kapitel in der Musikgeschichte auf. Bislang kennen eher nur Eingeweihte seinen Namen, obwohl der 40-jährige Texaner bereits zuvor im Jazz, HipHop und Pop bei diversen berühmten Alben – wie Adeles ‚21‘ – seine Duftmarke hinterlassen hat. Weiterlesen ›

Haiyti // Montenegro Zero

Haiyti Montenegro Zero Cover

HIPHOP Für Haiyti, der Rapperin aus dem Hamburger Stadtteil St. Pauli, gelten die vermeintlichen Grenzen zwischen Straße und Avantgarde, Gangsta und Kunst, Untergrund und Pop nicht mehr. Die Einzelkämpferin im Über-Macho-Geschäft Deutschrap hat sie einfach eingerissen. Jetzt hat sie ihr Albumdebüt ‚Montenegro Zero‘ vorgelegt, auf dem Haiyti sowohl ihre Liebe zum Genre demonstriert als auch keinen Bock auf klassische Rap-Momente hat. Weiterlesen ›

Nic Cester // Sugar Rush

Nic Cester Sugar Rush Cover

ROCK Als Frontmann der australischen Rockband Jet kannte Nic Cester nur eine Gangart: Laut, schnell und ruppig. Davon will er auf seinem Solodebüt ‚Sugar Rush‘ nichts mehr wissen. Zum Glück. Weiterlesen ›

Julia Engelmann // Poesiealbum

Julia Engelmann Poesiealbum Cover

DEUTSCH-POP Julia Engelmann ist ein waschechtes Wunderkind. In der Schule hat sie zwei Klassen übersprungen, ihr Abi hatte sie mit 16 in der Tasche. Gefolgt von einem Psychologiestudium, das sie inzwischen an den Nagel gehängt hat. Nun bezeichnet sie sich als Vollzeit-Poetin. Und veröffentlicht ihr musikalisches ,Poesiealbum'. Weiterlesen ›

Wincent Weiss // Irgendwas gegen die Stille – Deluxe Version

Wincent Weiss Irgendwas gegen die Stille Deluxe Cover

DEUTSCH-POP Wincent Weiss ist unbestritten der deutschsprachige Newcomer des Jahres. Seine warme Stimme geht unter die Haut, seine Songs direkt ins Herz. Nun hat er sein gefeiertes Debüt für eine Deluxe-Edition liebevoll neu arrangiert. Diese beinhaltet sowohl das Originalalbum als auch zwölf Songs vom Debütwerk im neuen akustischen Gewand. Weiterlesen ›