Bukahara // Canaries In A Coalmine

POP Vier Männer mit teils gegensätzlich erscheinenden kulturellen Sozialisationen schöpfen heute stärker denn je aus ihren individuellen Kreativquellen. Mit dem Einsatz von Geige, Kontrabass, akustischer Gitarre, unterschiedlichster Perkussion und Posaune spazieren die Multiinstrumentalisten nonchalant von Genre zu Genre. Dabei finden sich ruhige Folk-Balladen ebenso im Repertoire wie wild tanzbare Klangexplosionen mit osteuropäischen Klängen oder nordafrikanischer Musik. Weiterlesen ›

Phil Siemers // Wer, wenn nicht jetzt

SOUL/JAZZ „Im Grunde genommen schreibe ich Popsongs, die Jazz und Soul atmen“, sagt der Hamburger Singer-Songwriter und Gitarrist Phil Siemers, der seine Lektion bei Soul-Größen wie Bill Withers und Donny Hathaway gelernt und dabei zu seinem eigenen Sound gefunden hat. Auf seinem Debütalbum ‚Wer, wenn nicht jetzt‘ sitzt jeder Ton und es ist kein Wort zu viel. Weiterlesen ›

Justin Bieber // Changes

POP Justin Bieber gehört zu den erfolgreichsten Künstlern, die die Popwelt aktuell zu bieten hat. Alle fünf Alben des Superstars und Grammy-Gewinners landeten in seiner Heimat Kanada auf Platz eins der Charts, die letzten vier auch in den USA. Stillstand hat es im Laufe seiner Karriere nie gegeben, Entwicklungen und Veränderungen, vor allem in der letzten Zeit, hat es bei Justin Bieber sehr wohl gegeben. Diese Veränderungen sieht und hört man ihm nicht nur an, sie sind auch Thema seines neuen Albums ‚Changes‘. Weiterlesen ›

Roger Eno & Brian Eno // Mixing Colours

ELEKTRONIK/AMBIENT Roger und Brian Eno gehören jeder für sich zu führenden Exponenten der experimentellen Ambient-Musik, die auf ihrem ersten Duo-Album ‚Mixing Colours‘ das Klangwesen erforschen. Man kennt Brian Eno, Mitbegründer von Roxy Music, durch seine konzeptuelle Arbeit mit elektronischer Musik und seine bahnbrechende Behandlung der Popmusik, während man seinen jüngeren Bruder Roger vor allem als Soundtrack-Komponisten und Klassik-Interpreten kennt. Weiterlesen ›

Silje Nergaard // Silje Nergaard

JAZZ/POP Die musikalische Karriere der Norwegerin Silje Nergaard begann mit einem Paukenschlag, als sie mit 16 Jahren in einer spontanen Jam-Session mit der Jaco Pastorius Band beim Molde International Jazz Festival auf die Bühne kam. Das Publikum und die Kritiker waren begeistert und kündigten die Sängerin und Komponistin als Norwegens neue große Jazzentdeckung an. Weiterlesen ›

Patricia Kelly // One More Year

POP Leidenschaftlich und im höchsten Maße eingängig ist das brandneue Soloalbum der Sängerin und Songwriterin Patricia Kelly. Mit modernem Pop, emotionalen Balladen und einem raumgreifenden Sound, der sich hinter internationalen Vorgaben nicht verstecken muss, ist Patricias Werk ‚One More Year‘ bestückt. Weiterlesen ›

OST/Various // Birds Of Prey: The Album

POP/HIPHOP Der Soundtrack zum Superhelden-Blockbuster „Birds Of Prey“ geht an den Start. Die musikalische Begleitung des Plots um die Antiheldin Harley Quinn, gespielt von Margot Robbie, wartet mit einer grandiosen Titelauswahl. „Birds Of Prey“ ist eine verschlungene Geschichte, erzählt von Harley selbst, wie sie nur Harley erzählen kann. Die Liste der angesagten Powerfrauen, die ‚Birds Of Prey (And The Fantabulous Emancipation Of One Harley Quinn)‘ mit ihren Songs bereichern, ist wahrhaft eindrucksvoll. Weiterlesen ›

Wirtz // Unplugged II

POP/ROCK „Wir hatten alle das Gefühl, dass wir unbedingt noch ein Unplugged machen müssen“, heißt es aus dem Wirtz-Lager 2019. Sechs Jahre sind seit dem ersten Unplugged-Album vergangen. Bei der Erstauflage war es noch ein Wagnis, ein gemeinsames Ausprobieren, ob das Werk des erfolgreichen Rockers auch fragil mit Streichern und Piano funktioniert, aber jetzt bewegen sie sich in bekanntem Terrain. Weiterlesen ›

EAV // 1000 Jahre EAV live – Der Abschied

DEUTSCH-ROCK/POP Aktuell ist die Erste Allgemeine Verunsicherung mit der fast vollständig ausverkauften großen Abschiedstournee durch 93 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und wird zum Jahresende die 40-jährige Bandgeschichte abschließen. Die Erfolge der Österreicher, die auf über zehn Millionen verkaufte Tonträger, 20 Top-Ten-Alben in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf unzählige weitere Auszeichnungen zurückblicken kann, sprechen für sich. Weiterlesen ›

Max Raabe & Palast Orchester // MTV Unplugged

SWING-POP Wir verabreden uns am Ort des Geschehens: in „Clärchens Ballhaus“ in Berlin-Mitte. Dort hat Max Raabe mit seinem Palast Orchester und einigen Gästen von der Musikerin Lea bis zum Schauspieler Lars Eidinger im Spiegelsaal sein ,MTV Unplugged'-Album aufgenommen. Weiterlesen ›

Jim Kroft // Love In The Face Of Fear

INDIE-POP Das neue Album des schottischstämmigen Wahlberliners Jim Kroft ist ein weiterer Baustein in seinem Projekt „Journeys“, in dem er die Erfahrungen seiner Weltreise verarbeitet, die ihn sowohl durch die endlosen Weiten des russischen Winters führte als auch in die unermessliche Einsamkeit chinesischer Megastädte. Der Sänger, Songwriter und Gitarrist versteht seine Musik als einen Aufruf an all jene, die genug haben von Radikalisierung, Rassismus, Hass und der Spaltung der Welt. Weiterlesen ›

Céline Dion // Courage

POP Es ist ein Neuanfang für die kanadische Sängerin, die seit über 30 Jahren die Welt begeistert und die 16 Jahre lang ihre feste Show in Las Vegas hatte. ‚Courage‘ ist das erste Album der 51-Jährigen mit englischsprachigen Songs seit sechs Jahren, und das erste seit dem Krebstod ihres Ehemanns, engsten Vertrauten und Vater der drei Söhne Rene Angelil im Januar 2016. ‚Rene ist körperlich nicht mehr da, aber in Gedanken bin ich immer bei ihm“, sagt Celine Dion. Weiterlesen ›