David Bowie // Loving The Alien (1983-1988)

David Bowie Loving The Alien 1983-1988 Cover

ROCK Rückblick Nummer vier der großen David-Bowie-Reihe: ‚Loving The Alien‘ wirft einen umfassenden Blick auf das Werk der Poplegende aus den Jahren 1983 bis 1988. Als einen der Höhepunkte enthält diese Retrospektive eine brandneue Produktion des 1987er-Albums ‚Never Let Me Down‘, die von Bowie-Producer und Toningenieur Mario McNulty komplett überarbeitet wurde. Weiterlesen ›

John Lennon // Imagine (The Ultimate Collection)

John Lennon Imagine The Ultimate Collection Packshot

ROCK/POP John Lennons ‚Imagine‘, eines der ikonischsten Alben aller Zeiten, wird jetzt in einer erweiterten Ausgabe neu veröffentlicht. Dieses einzigartige Solowerk hatte sich mit Klassikern wie „Imagine“, „Jealous Guy“, „Give Me Some Truth“, „Happy Xmas (War Is Over)“ und „How Do You Sleep“ schon kurz nach der Erstveröffentlichung in Jahr 1971 empfohlen. Die Neuauflage nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch den gesamten Songwriting- und Aufnahmeprozess – von den ersten Schreib- und Demo-Sessions in Johns Heimatstudio im Tittenhurst Park bis hin zur finalen Koproduktion mit Phil Spector. Weiterlesen ›

Youn Sun Nah // Essentials

Youn Sun Nah Essentials Cover

VOCAL JAZZ Youn Sun Nah gehört zu den großen Stimmen des modernen Jazz. Mit ihren letzten drei Alben schaffte die südkoreanische Sängerin und Songschreiberin den Sprung in die Charts. In der jetzt veröffentlichten Box ‚Essentials‘ sind eben diese drei besonderen Alben in einer Sammlung vereint: ‚She Moves On‘, ‚Lento‘ und ‚Same Girl‘. Weiterlesen ›

Guns N’Roses // Appetite For Destruction (Re-Issue)

Guns N_Roses Appetite For Destruction Cover

HARDROCK Mit mehr als 30 Millionen verkauften Einheiten weltweit ist ‚Appetite For Destruction’ eines der erfolgreichsten Rockalben aller Zeiten. Das legendäre Debütalbum von Guns N’Roses erscheint nun in einer komplett remasterten Version, inklusive der Neuauflage zweier bislang unter Verschluss gehaltener Songs („Shadow Of Your Love“, „Move To The City“). In fünf Formaten erscheint der Hardrock-Klassiker, darunter auch eine limitierte „Locked‘n'Loaded“-Megabox mit 25 unveröffentlichten Demo-Songs. Weiterlesen ›

The Script // No Sound Without Silence (LP)

The Script No Sound Without Silence LP Cover

POP-ROCK Die irische Erfolgs-Formation The Script hat sich auch hierzulande zu einem Top Act entwickelt. Fünf Alben stehen bislang auf der Habenseite, darunter das 2014 veröffentlichte ‚No Sound Without Silence‘, das jetzt auf Vinyl erscheint. Das Album ist zu großen Teilen während ihrer Welttournee in einem mobilen Studiobus entstanden. Weiterlesen ›

The Rolling Stones // The Studio Albums Vinyl Collection 1971 – 2016 (20LP)

The Rolling Stones Studio Albums Vinyl Collection 1971-2016 Cover

ROCK Stones-Fans können sich nicht nur auf die „No Filter Tour of Europe“ freuen, die die britischen Rock-Legenden auch zu zwei Gigs nach Berlin und Stuttgart führt, sondern auch auf den zweiten Teil des Gesamtwerks ihrer nach 1970 veröffentlichten Studioalben. ‚The Studio Albums Vinyl Collection 1971–2016‘ offeriert 15 Alben in einer limitierten Vinyl-Box-Set-Sammlung. Weiterlesen ›

Max Richter // The Blue Notebooks – 15 Years

Max Richter The Blue Notebooks - 15 Years Cover

ELECTRONICA/NEO-KLASSIK Erstmals vor 15 Jahren veröffentlicht, hat der britische Komponist Max Richter sein Album ‚The Blue Notebooks‘ jetzt neu aufgenommen, inklusive Remixen der Musiker Konx-Om-Pax und Jlin. Beide bieten einen faszinierenden kulturellen Grenzgang und zeigen, wie Richters Musik Barrieren überwindet. Weiterlesen ›

Metallica // The 5.98 EP – Garage Days Re-Revisited

Metallica The 5.98 EP Cover

THRASH METAL Am 21. August 1987 erschien ‚The $5.98 EP – Garage Days Re-Revisited‘. Es war die erste Veröffentlichung mit Ex-Flotsam & Jetsam-Bassist Jason Newstedt. Der war als Ersatzmann für den im September 1986 bei einem Tourbusunfall in Schweden tödlich verunglückten Cliff Burton auserkoren worden. Keine leichte Aufgabe, wie man im Rückblick miterleben musste. Weiterlesen ›

Led Zeppelin // How The West Was Won (Remastered)

Led Zeppelin How The West Was Won Cover

HARDROCK Rund 30 Jahre dauerte es, bis der legendäre Live-Mitschnitt ‚How The West Was Won‘ erstmals offiziell den Weg an die Öffentlichkeit fand. Weitere 15 Jahre später erscheint er nun komplett überarbeitet, und zwar unter der Aufsicht von keinem Geringeren als Meister Jimmy Page höchstpersönlich. Weiterlesen ›

Götz Alsmann // Paris – New York – Rom (Die Blue Note Trilogie)

Goetz Alsmann Paris-New York-Rom_Die Blue Note Trilogie Cover

JAZZ Götz Alsmann, Mastermind des deutschen Jazz-Schlagers, ist für sein Trilogie-Projekt in drei musikalische Metropolen gereist: New York, Paris und Rom. In Studios vor Ort wurden im unverwechselbaren Alsmann-Sound amerikanische Evergreens, französische Chansons und italienische Schlager zu neuem Leben erweckt. Nun liegt die Städte-Trilogie in einer limitierten 3CD-Edition vor. Weiterlesen ›

Rush // A Farewell To Kings

Rush A Farewell to Kings Cover

PROGRESSIVE ROCK Das fünfte Studioalbum der kanadischen Rockband, 1997 erschienen, war ein Meilenstein in ihrer Karriere. Gespickt mit dem Radiohit „Closer To The Heart“, Fan-Favoriten wie die instrumentallastigen Stücke „Xanadu“ und „Cygnus X-1“ sowie den geradlinigen Balladen „Cinderella Man“ und „Madrigal“, hat ‚A Farewell To Kings‘ auch nach 40 Jahren nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Weiterlesen ›

Helene Fischer // Helene Fischer (Limitierte Geschenk-Edition)

Helene Fischer Helene Fischer Geschenkedition Cover

POP-SCHLAGER Mit ihrem im Mai 2017 erschienenen Studioalbum ‚Helene Fischer‘ hat die Sängerin dieses Jahr sämtliche Rekorde gebrochen: Mehr als 750.000 Mal ging das Album allein in Deutschland über die Ladentheke, viermal Platin gab es in Österreich, zweimal in der Schweiz. Jetzt gibt es das Album in einer Geschenk-Edition. Weiterlesen ›