The Last Poets // Understand What Black Is

The Last Poets Understand What Black Is Cover

ROCK/DUB/REGGAE/HIPHOP „Black is cool, black is wise“, verkünden The Last Poets – Umar Bin Hassan, Abidoun Oyewole, Jalal Mansur Nuriddin – die pünktlich zum 50. Jahrestag des Einstands der Band bei einem Event in New York zum Gedenken an den Geburtstag von Malcolm X am 19. Mai 1968 ihre Wiederkehr nach über 20 Jahren mit dem Album ‚Understand What Black Is“ vollziehen. Weiterlesen ›

Sting & Shaggy // 44/876

Sting Shaggy 44/876 Cover

REGGAE Grauer Himmel und Nieselregen in London: Dem Briten Sting ist dieses Wetter vertraut, dem Jamaikaner Shaggy nicht. Auch sonst trennen die Musiker Welten, was sie aber nicht daran gehindert hat, gemeinsam das Album ,44/876' aufzunehmen. Nun sitzen sie in der Union Chapel, eine Kirche in Islington. Sting ist freundlich, Shaggys Laune könnte besser sein. Es scheint den Reggae-Star zu wurmen, dass er in Interviews meist die zweite Geige spielt. Dabei gab er die Initialzündung fürs Album. Weiterlesen ›

Tequila And The Sunrise Gang // Of Pals And Hearts

Tequila and The Sunrise Gang Of Pals And Hearts Cover

REGGAE-SKA Mit ‚Of Pals and Hearts‘ erscheint endlich das langersehnte fünfte Album von Tequila & the Sunrise Gang. Die acht Reggae-Ska-Punker aus Kiel präsentieren sich gewohnt tanzbar, energiegeladen und abwechslungsreich. Die zwölf Songs überzeugen einmal mehr mit ihrem Mix aus Reggae, Rock und Ska. Ebenso vielfältig wie die Musik, die mit Gitarren, Drums, Bass, Orgel, Posaunen, Saxophon und Trompeten wie ein multiinstrumentaler Sound-Wirbelsturm daherkommt, sind die Texte der Band, die von Partys und Jugend-Erinnerungen, aber auch von Trauerbewältigung, der Verschmutzung der Meere und sozialer Ungerechtigkeit handeln. Weiterlesen ›

Damian Marley // Stony Hill

Damian Marley Stony Hill Cover

REGGAE Lange mussten die Fans auf ein neues Album von Damian Marley, dem jüngsten Sohn der Reggae-Legende Bob Marley, warten. Doch nun ist es soweit: Der mit seinem Bruder Stephen gemeinsam aufgenommene Song „Medication“ kündigt sein am 21. Juli 2017 erscheinendes, viertes Studioalbum ‚Stony Hill‘ an, das prall gefüllt mit Reggae- und Dancehall-Highlights ist. Dort zeigt Damian, wie wichtig der HipHop für seinen Sound ist, als er sich nach ersten gemeinsamen Singles für ein ganzes Album mit Rap-Ikone Nas zusammentat und 2010 mit dem New Yorker zu den gemeinsamen Wurzeln von Reggae und Rap vordrang. Weiterlesen ›

Gentleman // The Selection (Best Of)

Gentleman The Selection (Best Of) Cover

Weit über 1000 Shows weltweit hat Gentleman in mehr als 20 Jahren absolviert – da kann man schon einmal Rückschau halten und seinen Fans einen Überblick über das bisherige musikalische Schaffen bieten. Auf ‚The Selection‘ findet sich das Beste aus den vielfach mit Gold und Platin ausgezeichneten acht Studioalben des Kölner Reggae-Stars. Als weiteres Highlight gibt es zwei neue Singles mit bekannten Feature-Acts. Weiterlesen ›

Bob Marley & The Wailers // Exodus 40 – The Movement Continues

Bob Marley Exodus 40 Cover Packshot

Vor 40 Jahren ging Reggae-Legende Bob Marley ins Exil nach London, wo er sich von dem zuvor auf ihn verübten Mordanschlag erholte. Gemeinsam mit seiner Band The Wailers nahm er dort eines seiner wichtigsten und erfolgreichsten Alben auf: ‚Exodus‘, vom „Time Magazine“ zum besten Album des 20. Jahrhunderts gekürt. Weiterlesen ›

LaBrassBanda // Around The World

So eine Tournee hat die Welt wohl noch nicht gesehen: Los ging es in Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam, dann reiste die Band nach Tokio, Sydney, Hawaii, San Francisco, zum Super Bowl nach Houston, nach Brasilien und ins marokkanische Marrakesch. Knapp sechs Wochen lang tingelte LaBrassBanda äußerst munter durch die Weltgeschichte, spielte fast allabendlich ein Konzert, und zum Surfen war auch noch Zeit. Weiterlesen ›

Patrice // Life’s Blood

„Klar ist es völlig okay, wenn Musik nur Entertainment ist. Man will sich ja nicht immer mit all den schlimmen Dingen auseinandersetzten”, sagt Patrice, “aber im besten Fall inspiriert Kunst die Menschen. Sie hat gute Ideen oder geht mit einer Art Beispiel voran.“ Auf ‘Life’s Blood’, das siebte Album des Reggae-Sängers, trifft letzteres definitiv zu. Verpackt in Reggae, afro-amerikanische Rhythmen und sogar ein bisschen französischen Discofunk handelt es von Missständen und Werten. Weiterlesen ›

Iyeoka // Gold

Eine inspirierende Botschaft verbreitet die Sängerin und Dichterin Iyeoka Ivie Okoawo in ihren Songs: Auf ihrem neuen Album ‚Gold’ widmet sich die Amerikanerin mit nigerianischen Wurzeln den Themen Liebe, Frieden, Hoffnung, Antirassismus und dem Frausein in unserer Zeit. Weiterlesen ›

Dellé // Neo

Frank Dellé hat zum Interview in sein schmuckes modernes Reihenhaus am Rande von Berlin-Mitte eingeladen und öffnet höchstpersönlich die Tür. Es geht hoch in den dritten Stock, hier hat Frank sein Reich, hier hat er auch den Großteil seines neuen Soloalbums ‚Neo‘ komponiert und aufgenommen. Weiterlesen ›

Gentleman & Ky-Mani Marley // Conversations

‚Conversations‘ ist nicht nur ein einfacher Name für ein Album, sondern vielmehr der Leitgedanke der neuen Platte von Gentleman und Ky-Mani Marley: Die Idee zu dem gemeinsamen Album der Reggae-Ikonen entstand während der Produktion zu Gentlemans MTV-Unplugged-Album, an der der zweitjüngste Sohn von Bob Marley teilnahm. Weiterlesen ›

Tequila & The Sunrise Gang // Fire Island

Sieben Mann umfasst die Reggae/Ska-Punk-Band Tequila & The Sunrise Gang. Neben Sänger Rene und dem typischen Rock-Instrumentalisten (Malte an der Gitarre, Fobbe am Bass und Basti am Schlagzeug) sind noch Posaunist Felix, Trompeter Johannes und Saxofonist Mathis an Bord. Weiterlesen ›