The Beta Machine // Intruder

The Beta Machine Intruder Cover

ALTERNATIVE-ROCK Matt McJunkins und Jeff Friedl sind so etwas wie die Sly & Robbie des Alternative-Rock: Seit einer Dekade fungiert das Duo aus Los Angeles als Rhythmus-Sektion unter anderem für A Perfect Circle, Puscifer, Eagles Of Death Metal oder Ashes Divide. Jetzt starten die beiden Mittdreißiger ihre erste eigene Band – mit einem atmosphärischen Düster-Sound, der an Achtzigerjahre-Helden wie Joy Division, The Cure, Depeche Mode oder Ultravox erinnert. Weiterlesen ›

Toto // 40 Tours Around The Sun

Toto 40 Tours Around The Sun Cover

ROCK/POP Auch in diesem Jahr gehen Toto wieder auf große Tour, dabei kommen sie auch nach Deutschland. Darauf kann man sich mit ihrem Konzertmitschnitt ‚40 Tours Around The Sun‘ einstimmen, der anlässlich ihres 40. Bandjubiläums am 17. März 2018 vor 18.000 enthusiastischen Fans in Amsterdam aufgezeichnet wurde. Neben Hits wie „Africa“, „Hold The Line“, „Rosanna“ spielte die Band aus Los Angeles auch diverse Perlen aus ihrem Backkatalog. Weiterlesen ›

Van Morrison // The Healing Game

Van Morrison The Healing Game Cover

FOLK/ROCK Vor 22 Jahren, am 27. März 1997, erschien ‚The Healing Game‘, das 26. Studioalbum von Van Morrison, das nun passend zum Jubiläum neu aufgelegt wird. Nach seinen Jazzalben ‚How Long Has This Been Going On‘ (1995) und ‚Tell Me Something‘ (1996) kehrte der irische Musiker für ‚The Healing Game‘ zurück zu seinen Singer/Songwriter- und Folk-Rock-Wurzeln. Weiterlesen ›

Feiertag für Plattenläden: Am Samstag, 13. April, ist wieder Record Store Day

Record Store Day 2019

Bald ist wieder Record Store Day! Dieses Jahr wird der Tag der Plattenläden weltweit bereits am Samstag, 13. April, gefeiert - der dritte Samstag im April, eigentlich das Standarddatum des RSD, fällt 2019 aufs Osterwochenende. Weiterlesen ›

Snarky Puppy // Immigrance

Snarky Puppy Immigrance Cover

JAZZROCK/FUNK Auf ‚Immigrance‘, dem neuen Studioalbum des US-amerikanischen Musiker-Kollektivs Snarky Puppy, dreht sich alles um Bewegung. „Die Idee hierfür war, dass alles fließend ist, alles immer in Bewegung ist und wir uns alle in einem konstanten Zustand der Migration befinden“, erklärt Mastermind Michael League. Natürlich ist der Titel des Albums nicht ohne politische Untertöne. Genau wie ‚Culcha Vulcha‘ ist ‚Immigrance‘ ein Projekt, das von den gleichen Musikern eingespielt wurde. Weiterlesen ›

Live Im April und Mai 2019: Fil Bo Riva

Filippo Bonamici alias Fil Bo Riva ist in Rom geboren, lebt mittlerweile in Berlin und veröffentlicht bald sein Debütalbum - endlich, möchte man seufzend hinzufügen. ‚Beautiful Sadness‘ erscheint am Ende März und bietet tatsächlich wunderschönen und melancholischen Indie-Folk-Rock, produziert von Robert Stephenson (Mighty Oaks). Nach Auftritten bei den großen Festivals (unter anderem Montreux oder Lollapalooza) ist Fil Bo Riva im April und Mai auf den Bühnen Europas zu sehen, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weiterlesen ›

Bonnie Tyler//Between The Earth And The Stars

Bonnie Tyler Between The Earth And The Stars Cover

POP/ROCK Sechs Jahre nach ‚Rocks And Honey‘ feiert der Superstar der Siebziger und Achtziger ein gelungenes Comeback: ‚Between The Earth And The Stars‘ erweist sich als überzeugende Mischung aus opulentem Pop-Rock, kraftvollem Soul sowie leidenschaftlichen Balladen. Dabei setzt Bonnie Tyler auf Duett-Partner wie Rod Stewart, Cliff Richard oder Francis Rossi (Status Quo), aber auch Songwriter wie Barry Gibb (Bee Gees) oder Amy Wadge (Ed Sheeran). Weiterlesen ›

Hozier // Wasteland, Baby!

Hozier Wasteland Baby Cover

FOLKROCK Wenn Andrew Hozier-Byrne auf die vergangenen fünf Jahre zurückblickt, dann ist er manchmal selbst noch überwältigt. Sein Song „Take Me To Church“ war 2014 mit 87 Millionen Streams der erfolgreichste Titel auf Spotify und führte den irischen Sänger rund um den Globus. „Das war eine wundervolle Zeit, aber danach musste ich erst mal runterkommen“, sagt der 28-Jährige. „Auch, um wieder eine Vision für meine Arbeit zu entwickeln. Ich zog raus aufs Land, nicht weit von meiner Familie, ganz allein.“ Von der Ruhe und Einsamkeit inspiriert begann er mit der Arbeit an seinem zweiten Album ‚Wasteland, Baby‘. Weiterlesen ›

Joanne Shaw Taylor // Reckless Heart

Joanne Shaw Taylor Reckless Heart Cover

BLUESROCK Enthusiastisch äußern sich Fans und Kritiker über die britische Gitarristin und Sängerin Joanne Shaw Taylor, die mit 16 Jahren von Dave Stewart (Eurythmics) entdeckt wurde und heute mit Anfang 30 zu den talentiertesten Vertreterinnen im Bluesrock gehört. Auf ihrem sechsten Studioalbum ‚Reckless Heart‘ legt sie eine spannende Mischung aus Blues, Rock und Soul vor. Weiterlesen ›

Foals // Everything Not Saved Will Be Lost Forever Pt 1

Foals Everything Not Saved Will Be Lost Forever Part 1 Cover

INDIE-ROCK Erstmals seit Foals zu einer der unkonventionellsten und überraschendsten Rockbands Europas aufgestiegen sind, gönnen sich die Jungs eine Pause. „Ich habe mich mit meiner Katze und mit meiner Freundin beschäftigt“, sagt Yannis Philippakis, der Sänger und maßgebliche Songschreiber, „viele Bücher gelesen, viele Filme geguckt und Zeit im Garten meines Häuschens bei London verbracht.“ Weiterlesen ›

Bryan Adams // Shine A Light

Bryan Adams Shine A Light Cover

ROCK Dass Bryan Adams im November tatsächlich seinen 60. Geburtstag feiert, mag man kaum glauben. Mit nacktem Oberkörper präsentiert sich der Rocksänger, Fotograf und neuerdings auch Musical-Komponist („Pretty Woman“) auf dem Cover von ‚Shine A Light‘: kein Gramm Fett, keine erkennbaren Fältchen, volles Haar. Weiterlesen ›

Tim Bowness // Flowers At The Scene

Tim Bowness Flowers At The Scene Cover

PROG ROCK/POP Auf  seinem fünften Soloalbum ‚Flowers At The Scene‘ zeigt der Brite Tim Bowness sämtliche Facetten seines Singer/Songwriter-Art-Pop-Progs in elf neuen Songs. Abermals mit seinem Kollegen Steven Wilson produziert, wirken als Gastmusiker etwa die Gitarristen Peter Hammill (Van Der Graaf Generator), James Matheos (Fates Warning), Andy Partridge (XTC), Vokalist Kevin Godley (10cc) und die Bassisten Colin Edwin (Porcupine Tree) und Jim Matheos (Fates Warning) mit. Weiterlesen ›