Matt Holubowski // Solitudes

Matt Holubowski Solitudes Cover

SINGER/SONGWRITER Aufgewachsen in Quebec ist der Singer/Songwriter Matt Holubowski sowohl in der französischen als auch in der englischen Sprache beheimatet. Zwischen den Kulturen zu leben und kreativ zu wirken, hat sich der weltgewandte Kanadier zur Aufgabe gemacht. Auf seinem zweiten Album ‚Solitudes‘ stellt der Musiker, Poet und Komponist elf Songs vor, die sich auf vielfältige Art und Weise mit den Gefühlen der Isolation, Einsamkeit, Fremdheit und des Exils auseinandersetzen. Weiterlesen ›

Ray LaMontagne // Part Of The Light

Ray LaMontagne Part Of The Light Cover

FOLK-ROCK Der 44-jährige Rauschebartträger aus Nashua, New Hampshire, ist ein echtes Phänomen: Ein Mann der eher leisen, bedächtigen Töne, der als extrem öffentlichkeits- und medienscheu gilt, alle zwei Jahre ein neues Studioalbum veröffentlicht und damit beachtliche Erfolge feiert. Nämlich Gold- und Platin-Auszeichnungen sowie Grammy-Nominierungen galore. Eine beeindruckende Bilanz, die sich auch mit seinem selbst produzierten, siebten Werk ‚Part Of The Light‘ fortsetzen dürfte. Weiterlesen ›

Bennett Wilson Poole // Bennett Wilson Poole

Bennett Wilson Poole Bennett Wilson Poole Cover

SINGER/SONGWRITER Nach Sixties-Pop à la The Byrds, The Beatles und The Beach Boys, nach den Harmonien von Crosby, Stills, Nash und den Klängen von Tom Petty schmecken die Songs des britischen Trios Bennett Wilson. Weiterlesen ›

John Mellencamp // Plain Spoken – Live From The Chicago Theatre

John Mellencamp Plain Spoken - Live From The Chicago Thearte Cover

SINGER/SONGWRITER Der amerikanische Rock-Singer/Songwriter John Mellencamp kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Seine Fans können sich nun mit ‚ Plain Spoken – Live From The Chicago Theatre‘ einen noch tieferen Einblick in die Arbeit dieses Künstlers verschaffen. Der Film wird als eine von Mellencamp selbst gesprochene, musikalische Reise angekündigt und soll nicht nur den Sound, sondern auch die Seele des Künstlers erfassen. Weiterlesen ›

Van Morrison and Joey DeFrancesco // You’re Driving Me Crazy

Van Morrison and Joey DeFrancesco You're Driving Me Crazy Cover

JAZZ/BLUES Die Welt des Jazz war für Van Morrison schon immer ein Quell der Inspiration. Bereits an seinem 1968er Meisterwerk ‚Astral Weeks‘ wirkten Jazzmusiker wie Richard Davis, Connie Kay und Jay Berliner mit. Für sein neues Album ‚You’re Driving Me Crazy’ hat er sich mit dem Trompeter und Organisten Joey DeFrancesco und seiner Band zusammengetan, um neben Blues- und Jazz-Standards einige seiner Klassiker neu zu interpretieren. Weiterlesen ›

My Indigo // My Indigo

My Indigo My Indigo Cover

SINGER/SONGWRITER Als Frontfrau von Within Temptation kann Sharon den Adel seit über 20 Jahren große Erfolge feiern. Nun feiert sie ihr Debüt mit ihrem Soloprojekt My Indigo. Das selbstbetitelte Album ist das Ergebnis aus zwei Jahren Erholung, Heilung und Entdeckung. Sie nutzte die Chance, sich aus dem Rampenlicht zurückzuziehen und die Entbehrungen der vergangenen Jahre zu verarbeiten sowie eine Pause vom ständigen weltweiten Touren einzulegen.  Weiterlesen ›

Scott Matthew // Ode To Others

Scott Matthew Ode To Others Cover

SONGWRITER-POP Nicht um die Liebe im romantischen Sinn geht es dem New Yorker Singer/Songwriter Scott Matthew auf seinem neuen Album. „Auch wenn es eine Ahnung von Romantik darauf gibt, betrifft sie nicht mein persönliches Liebesleben. Das Album handelt von Menschen und Orten, die nichts mit meinem unmittelbaren Liebesschmerz zu tun haben.“ Dennoch zieht Matthew mit seiner bisweilen an David Bowie erinnernden Stimme die Hörer tief hinein in einen Strudel aus tiefen Empfindungen. Weiterlesen ›

Maria Solheim // Stories Of New Mornings

Maria Solheim Stories Of New Morning Cover

SINGER/SONGWRITER Auf eine erstaunliche Karriere als Sängerin und Songschreiberin kann die Norwegerin Maria Solheim inzwischen zurückblicken. Musikalisch bewegt sie sich dabei am Rande des Popgenres, wurde oft in die Indie-Pop-Kategorie gesteckt. Auf ihrem neuen, sechsten Album findet sich beides. Schöne, eingängige Popmusik gemischt mit Singer/Songwriter-Elementen, die in so wunderschöne Lieder wie das ätherische „You’ve Shaken Me“ oder das luftige, an die Beatles erinnernde „Emelie“ münden. Weiterlesen ›

Isaac Gracie // Isaac Gracie

Isaac Gracie Isaac Gracie Cover

SINGER/SONGWRITER Die poetische Ader hat Isaac Gracie im Blut: Von seiner Mutter bis zu seinen Geschwistern hat praktisch seine ganze Familie in Oxford studiert. Gracie allerdings verpackt seine Gedanken am liebsten in Musik. Auf seinem selbstbetitelten Debütalbum sinniert der 23-jährige Brite über Liebe, Verlust und Einsamkeit, aber auch darüber, was er im Leben will und wer er eigentlich ist. Weiterlesen ›

Luka Bloom // Refuge

Luka Bloom Refuge Cover

FOLK-POP Luka Bloom gehört bereits seit Jahrzehnten zu den wichtigsten Singer/Songwritern Irlands. Sein beeindruckendes Gitarrenspiel und seine Stimme reichen völlig aus, um seinen Songs, von sanften Balladen bis zum waschechten Stimmungshit, einen unverwechselbaren Ausdruck zu verleihen – samt allen Zwischentönen. Diese Formel geht auch auf seinem neuen Album ‚Refuge‘ auf, das nun auch in Deutschland erscheinen wird. Weiterlesen ›

Megan Nash // Seeker

Megan Nash Seeker Cover

SINGER/SONGWRITER/INDIE-ROCK Die kanadische Künstlerin Megan Nash hat sich vor einiger Zeit auf die Suche nach spiritueller Erkenntnis begeben. ‚Seeker‘ ist ein weiterer Schritt auf dieser Reise. Megan Nash, die sich mit klarer, kraftvoller Stimme Gehör verschafft, beschreibt das Album als „maßlos“, obwohl dies im engeren Sinne genau als das verstanden werden kann, was sie beabsichtigte: Weiterlesen ›

Mary Chapin Carpenter // Sometimes Just The Sky

Mary Chapin Carpenter Sometimes Just The Sky Cover

SINGER/SONGWRITER-FOLK Bemerkenswert ist die 30-jährige Karriere der Country/Folk-Künstlerin Mary Chapin Carpenter, und nicht minder bemerkenswert ist ihre aktuelle Platte, die mit neuen Versionen von Carpenters beliebtesten Songs aufwartet. Produziert von Ethan Johns (Ryan Adams, Ray LaMontagne), wurde das Album komplett live in Peter Gabriels Real World Studios aufgenommen. Weiterlesen ›