Rick Astley // Beautiful Life

Rick Astley Beautiful Life Cover

POP Damit hätte Rick Astley nie gerechnet: Sein Comeback-Album von 2016 erreichte Platz eins der britischen Album-Charts und knackte auch die deutschen Top 20. Jetzt legt der Superstar der Achtziger nach: ,Beautiful Life’ ist ein Aufruf zu mehr Optimismus und Zuversicht – wovon er mehr als genug hat. Denn Richard Paul Astley hat alles richtig gemacht: Er hat das Vermögen, das ihm 40 Millionen verkaufte Alben und Welthits wie „Never Gonna Give You Up“ bescherten, nicht verprasst, sondern er war smart. Weiterlesen ›

Der Live-Tipp im Juli: Sven Hammond

Pulsierende und Beats treffen auf energiegeladene Melodien zwischen Soul, Rhythm and Blues und Rock'n'Roll: Auf ihrem fünften Studioalbum ‚Rapture‘ steht die Leidenschaft des holländischen Quintetts im Vordergrund. In ihrer Heimat gehören Sven Hammond - der Name ergibt sich aus dem Namen des Frontmanns, Sven Figee, und dem bestimmenden Instrument der Songs, der Hammond-Orgel - zu den bekanntesten Live-Acts, im Sommer stellt die Band auch hierzulande ihre Bühnenqualitäten unter Beweis. Weiterlesen ›

Roger Daltrey // As Long As I Have You

Roger Daltrey As Long As I Have You Cover

SOUL-ROCK Mit The Who hat Roger Daltrey Rockgeschichte geschrieben, über 100 Millionen Alben verkauft und 50 Jahre lang die größten Arenen der Welt gefüllt. Damit konnte er als Solist nie konkurrieren und hat folgerichtig seit 1992 keine Alleingänge veröffentlicht – bis jetzt. Wobei ‚As Long As I Have You‘ allein dadurch überrascht, dass Dauer-Partner Pete Townshend gleich bei sieben Stücken in die Saiten greift und es sich um ein (fast) lupenreines Northern-Soul-Album handelt. Weiterlesen ›

Plan B // Heaven Before All Hell Breaks Loose

Plan B Heaven Before All Hell Breaks Lose Cover

POP/SOUL Ben Drew alias Plan B hat bis heute 24 internationale Preise gewonnen und allein in Großbritannien über zwei Millionen Alben verkauft. ‚Heaven Before All Hell Breaks Loose‘ heißt das vierte Studiowerk des musikalischen Querdenkers, das wieder durch eine unerschöpfliche kreative Vielseitigkeit begeistert. Weiterlesen ›

Hailey Tuck // Junk

Hailey Tuck Junk Cover

JAZZ/SOUL Ihre Geschichte klingt wie ein Märchen: An ihrem 18. Geburtstag buchte die texanische Sängerin Hailey Tuck einen Flug nach Paris. In der Jazzszene der Seine-Metropole fasste sie mit ihrer Stimme schnell Fuß. Nun hat sich der Star-Produzent Larry Klein ihrer angenommen und für ihr Debüt eine wundervolle Song-Kollektion zusammengestellt. Weiterlesen ›

The Temptations // All The Time

The Temptations All The Time Cover

SOUL/POP The Temptations, seit über 50 Jahren erfolgreich, melden sich mit einem neuen Album bei ihren Fans zurück. Die mehrfach Grammy-gekrönten Soul-Ikonen aus Detroit präsentieren auf ‚All The Time‘ Coversongs weltbekannter Hits und drei brandneue Songs. Unter der Leitung von Otis Williams präsentieren sich The Temptations so stimmgewaltig wie eh und je. Weiterlesen ›

Jesper Munk // Favourite Stranger

Jesper Munk Favourite Stranger Cover

SOUL Eigentlich hat sich Jesper Munk als Blues-Musiker einen Namen gemacht. Doch auf seinem neuen Album ,Favourite Stranger' gibt sich der Münchner, der im Glockenbachviertel aufgewachsen ist, nun als White-Boy-Soul-Vertreter die Ehre: Er fusioniert Soul mit Pop, Folk oder Rock. Weiterlesen ›

Live bei Mr. Music: Kal David & Lauri Bono

Plattenladenkonzert

Plattenladenkonzert am 24.04.18, 17 Uhr bei Mr. Music in der Münsterstr. 8, 53111 Bonn Das neue Album von Kal David & Lauri Bono 'Paragon' ist eine Mischung aus Bluesrock und Soul. Seit Veröffentlichung läuft es bei Mr. Music in Bonn auf Dauerschleife. Und es kommt noch besser: Am Dienstag, den 24. April 2018 stellen sie einige ihrer Songs live und unplugged bei Mr. Music vor! Wie immer bei Plattenladenkonzerten gilt: Der Eintritt ist frei aber der Platz auch begrenzt, deshalb empfehlen wir ca. eine Viertelstunde vorher zu kommen. Weiterlesen ›

Tom Misch // Geography

Tom Misch geography Cover

POP/SOUL/JAZZ Der gerade einmal 22-jährige Komponist, Gitarrist, Violinist, Singer/Songwriter, DJ und Produzent Tom Misch beweist mit seinem Debütalbum ‚Geography‘, welch großes Talent in ihm schlummert. Zwischen Disco, Soul, HipHop und Jazz tanzt der Longplayer, der Zeugnis von den grenzenlosen musikalischen Fähigkeiten des Briten ablegt. „Ich probiere so viele Genres aus, dass man es nicht immer klar kategorisieren kann. Ich schätze, mein Sound ist positiv und funky, und er hat Soul“, sagt der Youngster, der sich wahrhaft nicht verschätzt hat. Weiterlesen ›

Bettye Lavette // Things Have Changed

Bettye LaVette Things Have Changed Cover

SOUL/POP Auf ihrem Major-Debüt, das ihr insgesamt zehntes Album in nahezu fünfzig Jahren ist, widmet sich die legendäre Soul-Sängerin Bettye Lavette Klassikern von Bob Dylan, unterstützt von Trombone Shorty und Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards. Weiterlesen ›

Meshell Ndegeocello // Ventriloquism

Meshell Ndegeocello Ventriloquism Cover

JAZZ/SOUL Es gibt Alben, die dem persönlichen Schmerz, der Liebe und der Wut gewidmet sind oder politischen Protest manifestieren. Die Multiinstrumentalistin und Komponistin Meshell Ndegeocello lässt auf ‚Ventriloquism‘ ihren Erinnerungen an Zeiten, die fröhlicher waren als heute, freien Lauf. Wie immer huldigt sie dabei vielfältigen Einflüssen in bekannten Songs von Prince, Sade oder Tina Turner. Weiterlesen ›

Nakhane // You Will Not Die

Nakhane You Will Not Die Cover

NEO-SOUL/POP Gesegnet mit einem unglaublichen Talent ist der südafrikanische Musiker, Buchautor, Schauspieler und Dichter Nakhane, der spätestens seit seinem Auftritt auf dem Transmusicales Festival in Rennes als neuer Stern am Neo-Soul-Himmel gilt. Auf seinem neuen Album beschäftigt sich der Allroundkünstler mit dem tiefen Bedürfnis nach mentaler und körperlicher Emanzipation. Weiterlesen ›