Blackfield // For The Music

ARTROCK Blackfield ist eine Artrock-Band, die 2000 von Israels Superstar Aviv Geffen und dem mehrfach Grammy-nominierten Solokünstler und Produzenten Steven Wilson gegründet wurde. Seit 2009 hat Geffen die kreative und musikalische Führungsrolle übernommen. Jetzt meldet sich Blackfield mit dem neuen Album ‚For The Music‘ zurück. Wie aus einem Guss klingt das Duo auf seinem bisher ehrgeizigsten und üppigsten Werk, das psychedelisch angehauchte Melodien und exquisite Balladen zu einer perfekten Pop-Sensibilität verschmilzt und gleichzeitig Weiterlesen ›

Shawn Mendes // Wonder

POP Der Grammy-nominierte Multi-Platinum-Sänger Shawn Mendes, der weltweit über 20 Millionen Alben verkauft hat, veröffentlicht am 4. Dezember sein neues Album ‚Wonder‘. Lange wurde darüber spekuliert, ob der kanadische Superstar an neuen Songs arbeitet. Schließlich wussten viele, dass er die Zeit in Quarantäne nutzte, um genau dies zu tun. Im August 2020 ließ sich Shawn Mendes bereits das Wort „Wonder“ (Wunder), assistiert von seiner Freundin Camila Cabello, auf seinen rechten Arm tätowieren. Ziemlich Weiterlesen ›

Peter Maffay // Peter Maffay Und…

POP-ROCK Eine ganz besondere Überraschung hält Kult-Rocker Peter Maffay für seine Fans parat. Auf seinem neuen Album ‚Peter Maffay und ...‘ hat er ein paar der schönsten Duette mit einigen hochkarätigen Kollegen versammelt, um sich mit ihnen diesem Thema zu widmen. Zugleich blickt Maffay in insgesamt 17 Songs auf die vergangenen 50 Jahre und einige seiner größten Hits zurück. Mit dabei sind „Über sieben Brücken“ mit dem verstorbenen Herbert Dreilich von Karat, „Tiefer“ mit Hartmut Engler Weiterlesen ›

Billie Joe Armstrong // No Fun Mondays

PUNK-ROCK Nachdem Green-Day-Frontmann Billie Joe Armstrong mit seinen „No Fun Mondays“ der darbenden Lockdown-Gemeinde Trost und Hoffnung bescherte, hat er sich nun entschlossen, aus der beliebten YouTube-Coverserie ein ganzes Album zu machen. Auf ‚No Fun Mondays‘ stellt er 14 Songs vor, die sein Leben geprägt haben, und verpasst ihnen seinen unverkennbaren Melodic-Punk-Stempel. „Während wir alle in der Quarantäne waren, dachte ich über die Dinge nach, die mir im Leben am meisten Weiterlesen ›

Nick Cave & The Bad Seeds // Idiot Prayer: Nick Cave Alone At Alexandra Palace

ROCK Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen, und so hat Nick Cave im Sommer 2020 ein Solokonzert in der beeindruckenden West Hall des Londoner Alexandra Palace ganz ohne Publikum und ohne Band gegeben. Knapp einen Monat später stand das Konzert als Stream zur Verfügung, allerdings nur zu einer bestimmten Zeit, eben wie ein richtiges Konzert. Caves Solo-Performance sollte in erster Linie eine Reaktion auf die Isolation und die Einschränkungen sein. Nach der überwältigenden Resonanz auf das Weiterlesen ›

Pink Floyd // Delicate Sound Of Thunder (2019 Remix Live)

POP/ROCK Quer durch die unterschiedlichen Formate fängt die Veröffentlichung von ‚Delicate Sound Of Thunder‘ die kreative Kraft von David Gilmour, Nick Mason und Richard Wright umfassend ein. Neben dem zeitlosen Live-Album und komplett restaurierten (im 5.1. Surround-Sound) Konzertfi lm, die Teil des Boxsets ‚The Later Years‘ sind, halten sämtliche Editionen 24-seitige Foto-Booklets bereit, die 4-Disc-Edition ein 40-seitiges Foto-Booklet, ein Tourposter und Postkarten. Das 3-LP-180g-Vinyl-Set enthält neun Songs, die nicht auf der 1988er-Veröffentlichung des Albums Weiterlesen ›

Iron Maiden // Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live

HEAVY METAL Ihren diesjährigen Abschluss der „Legacy Of The Beast“-Tour in Europa mussten Iron Maiden in diesem Jahr Corona-bedingt auf 2021 verschieben. Dennoch lassen die britischen Hardrock- und Heavy-Metal-Ikonen ihre Fans in der Zwischenzeit nicht darben und präsentieren ein neues Live-Doppelalbum, das bestückt ist mit Iron-Maiden-Klassikern. ‚Nights Of The Dead, Legacy Of The Beast: Live In Mexico City’ wurde, wie schon der Titel verrät, während der drei ausverkauften Stadionkonzerte in der mexikanischen Weiterlesen ›

Eric Clapton // Eric Clapton’s Crossroads Guitar Festival 2019

BLUES-ROCK Alle drei Jahre bittet Eric Clapton ein Allstar-Team aus Gitarren-Cracks zu seinem Crossroads Guitar Festival. Die zweitägige Konzertveranstaltung, die 2019 im American Airlines Center in Dallas, Texas, stattfand, sammelte Spenden für das Crossroads Centre in Antigua, die von Clapton 1998 gegründete Einrichtung zur Behandlung von Drogen- und Alkoholabhängigkeit. Der Gitarrengott Clapton teilte sich die Bühne unter anderem mit Jeff Beck, Robert Cray, Sheryl Crow, Peter Frampton, Vince Gill, Los Lobos, John Mayer, Keb' Mo' und der Tedeschi Trucks Weiterlesen ›

Ina Müller // 55

DEUTSCH-POP Die Hamburger Sängerin und Moderatorin Ina Müller meldet sich mit ihrem neuen Album ‚55‘ zurück. Gespickt mit viel Humor und dem gelegentlichen Hang zur Melancholie sind ihre zwölf neuen Songs, die mit eingängigen Stücken wie „Obwohl Du da bist“ oder „Die Zeit fliegt dir davon“ demonstrieren, dass Ina ihre Hörer wieder ganz nahe an sich heranlässt. ‚55‘ ist bereits ihr dritter Longplayer mit einer Zahl im Titel, die zwar ihrem aktuellen Alter entspricht, aber genauso gut auch eine recht präzise Angabe Weiterlesen ›

REA GARVEY // HY BRASIL

POP ‚Hy Brasil‘, das fünfte Album des irischen Sängers und Gitarristen Rea Garvey, ist eine Hymne – ein Aufruf an Mut und Vertrauen. Hy Brasil ist eine Insel, die sich laut Mythen alle sieben Jahre einen Tag aus dem Nebel befreit. Sie steht für den Glauben und das Vertrauen in uns, in die richtige Richtung zu navigieren, auch wenn der Weg stürmisch scheint. „In dieser Zeit, in der wir alle mit vielen Einschränkungen leben müssen, ist es sehr wichtig, den Wert der Freiheit nicht zu vergessen“, so Garvey. Und genau Weiterlesen ›

Amy Macdonald // The Human Demands

SINGER-SONGWRITER-POP Zweifelsohne ist Amy Macdonalds fünftes Album ‚The Human Demands‘ das persönlichste Werk in ihrer bislang erfolgreichen Karriere und zeigt, wer sie ist. Produziert von Jim Abbiss (Arctic Monkeys, Kasabian), lässt das neue Werk jenen magischen Moment des jugendlichen Sturms aufleben, mit dem wir uns alle identifizieren können. Zurückgekehrt zu ihren Indie-Wurzeln, wenngleich in neuer Springsteen-ähnlicher Grandeur und einem Drive, der zu ihrer resonanten Alt-Stimme passt, bringt Amy alles mit, um den aktuellen Zeitläuften zu trotzen. Ums Älterwerden, Weiterlesen ›

Chilly Gonzales // A Very Chilly Christmas

PIANO-POP So nah an den Feiertagen stellt der kanadische Musiker, Komponist und Showman Chilly Gonzales seine Hörer auf einige sehr Chilly-typische Weihnachtsüberraschungen ein. Weihnachtsmusik, ein höchst eigentümliches Genre, das von getragener Festlichkeit bis zum Überschwang alles zu bieten hat. Sie transportiert Emotionen, Erinnerungen, unsere Dankbarkeit und Großzügigkeit. Chilly versteht es, all diesen Erwartungen gerecht zu werden. Er betreibt sein Handwerk mit tiefster Hingabe, und davon profitiert auch ‚A Very Chilly Christmas‘. Von feudalen Oldies Weiterlesen ›