Robbie Williams // The Christmas Present

  SWING-POP/WEIHNACHTEN Dabei hat der Sänger mittlerweile drei Kinder. Sie und seine Frau Ayda Field durften in seinem „Time For Change“-Video mitspielen. Mal posiert die Familie vor einem Christbaum, mal tobt sie glückselig durch den Schnee – alles ist auf Harmonie getrimmt. Eben passend zur Weihnachtszeit, die der Brite seinen Fans nun mit seinem ersten Weihnachtsalbum ,The Christmas Present' versüßt. Aufgenommen hat er es mit seinem langjährigen Hitschreiber Guy Chambers nebst einigen Gästen. Weiterlesen ›

Various Artists // Merry Christmas

WEIHNACHTEN Weihnachten steht vor der Tür und mithin die Wahl, welches Album uns musikalisch durch die Advents- und Weihnachtszeit begleiten soll. ‚Merry Christmas‘, das Doppelalbum mit den schönsten deutschen und internationalen Weihnachtsliedern, in einer hochwertigen Kastentasche verpackt, ist eine lohnende Anschaffung. Weiterlesen ›

Motörhead // Bastards – Limited Edition

ROCK ‚Bastards‘, 1993 erschienen, gilt für Motörhead-Kenner als eines der besten Neunziger-Alben der Band. Brachialer Uptempo-Rock, der sich auf Tracks wie „Burner“, „Death Or Glory“ oder „I Am The Sword“ und Mitstampfer wie „Born To Raise Hell“ breit macht, steht neben gefühlvollen Balladen wie „Don't Let Daddy Kiss Me“ und „Lost In The Ozone“. Weiterlesen ›

Paul Hankinson // Dear Emily

NEO-KLASSIK Inspiriert von Werk und Wesen einer Dichterin ist ‚Dear Emily‘, das zweite Album des australischen Pianisten, Komponisten und Arrangeurs Paul Hankinson. War der Vorgänger ‚Echoes Of A Winter's Journey‘ noch von magischer Leichtigkeit, ist ‚Dear Emily‘ ein Werk, in dem sich eine Metamorphose von Stille und Klang vollzieht. Weiterlesen ›

Max Raabe & Palast Orchester // MTV Unplugged

SWING-POP Wir verabreden uns am Ort des Geschehens: in „Clärchens Ballhaus“ in Berlin-Mitte. Dort hat Max Raabe mit seinem Palast Orchester und einigen Gästen von der Musikerin Lea bis zum Schauspieler Lars Eidinger im Spiegelsaal sein ,MTV Unplugged'-Album aufgenommen. Weiterlesen ›

Leonard Cohen // Thanks For The Dance

SINGER/SONGWRITER ‚Thanks For The Dance‘ ist Cohens erstes posthumes Album. Dabei handelt es sich nicht etwa um Demos und Outtakes, die der kanadische Song-Poet im Verlauf seiner umfassenden Karriere angehäuft hat, sondern um Material, das 2016 kurz vor seinem Tod entstanden ist. Weiterlesen ›

Deine Freunde // Helikopter

HIPHOP/KINDERPOP Florian Sump, Lukas Nimschek und Markus Pauli alias Deine Freunde sind wahre Kindsköpfe, die Musik für Kinder machen. Dabei verfolgen sie nur ein Ziel, sie wollen mit ihrer Musik Spaß bereiten, den Kindern, aber auch sich selbst. Weiterlesen ›

Jim Kroft // Love In The Face Of Fear

INDIE-POP Das neue Album des schottischstämmigen Wahlberliners Jim Kroft ist ein weiterer Baustein in seinem Projekt „Journeys“, in dem er die Erfahrungen seiner Weltreise verarbeitet, die ihn sowohl durch die endlosen Weiten des russischen Winters führte als auch in die unermessliche Einsamkeit chinesischer Megastädte. Der Sänger, Songwriter und Gitarrist versteht seine Musik als einen Aufruf an all jene, die genug haben von Radikalisierung, Rassismus, Hass und der Spaltung der Welt. Weiterlesen ›

The Clash // London Calling (2019 Limited Edition)

PUNK-ROCK Genau 40 Jahre sind vergangen, seit The Clash ihr legendäres Album ‚London Calling‘ veröffentlichten. Mit The Clash wurde der Punk quasi seriös. Das Quartett, bestehend aus Frontmann Joe Strummer, Paul Simonon, Mick Jones und Topper Headon war zudem eine sehr politische Band, die sich in ihren Songs für soziale Gerechtigkeit aussprach. Nachdem das Album bereits zum 20. Jahrestag mit einem Re-Issue gewürdigt wurde, zeugt auch die Wiederveröffentlichung zum 40. Jahrestag von ‚London Calling‘ von der Strahlkraft dieser Platte. Weiterlesen ›

Kinga Glyk // Feelings

JAZZ/FUNK Die virtuose polnische Bassistin Kinga Glyk transportiert mit jugendlicher Power den Jazz in neue Sphären. Jetzt legt die Musikerin ihr brandneues Album ‚Feelings‘ vor, das feinsinnig und durchdringend ist, nuancenreich und voller Groove. Weiterlesen ›

Jeff Goldblum & The Mildred Snitzer Orchestra // I Shouldn’t Be Telling You This

JAZZ „Jeff Goldblum ist ein Jazz-Verführer“, sagt Tom Lewis von Decca Records über den Jazz-Pianisten Goldblum, „er vermag es, all die Pop-, Soul- und Indie-Kids in die magische Welt des Jazz zu locken.“ Die Richtigkeit dieser Aussage belegt das Album ‚I Shouldn’t Be Telling You This’, das voller Swing, Coolness, Witz und Elan ist. Weiterlesen ›

Westernhagen // Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock-Recordings Vol. 1)

ROCK Zurück zu den Wurzeln, zurück zu seiner ersten Erfolgsplatte: Westernhagen hat ‚Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz‘ im legendären Dreamland Studio in Woodstock neu aufgenommen und veröffentlicht es unter dem Titel ‚Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock Recordings Vol. 1)‘. Weiterlesen ›