Das Neuste:

  • Halfspeed, Krefeld: Verstärker im Test

    Halfspeed, Krefeld: Verstärker im Test
    Gute Musik hört man am besten über eine gute Anlage. Und gerade bei Vinyl gibt es viele Komponenten, die zusammen kommen – eine davon ist der Verstärker. Bei Halfspeed in Krefeld gibt es am 23. September 2017 eine Vorführung der Verstärkerkombination Comet und Rocket aus der „Röhrenschmiede“. Deren Gründer und Inhaber Andreas Klug wird diese zu Gehör bringen. Passend dazu wird Halfspeed den Röhrenphonovorverstärker Tube S2 von Project gleich mit... Weiterlesen ›
  • Lizz Wright // Grace

    Lizz Wright // Grace
    JAZZ Rund 70 Vorschläge ließ sich die Jazzsängerin Lizz Wright für ihr neues Album ‚Grace‘ vom Songwriter und Produzenten Joe Henry unterbreiten, neun Stücke fanden schließlich den Weg auf das Album, das gespickt ist mit Songs von Größen wie Ray Charles, Nina Simone und Bob Dylan, aber auch von aufstrebenden Künstlern wie Rose Cousins, die den Titeltrack komponierte. Sie alle spiegeln Wrights ländlichen Background wider und enthüllen zugleich das Wurzelwerk... Weiterlesen ›
  • Yusuf // The Laughing Apple

    Yusuf // The Laughing Apple
    SINGER/SONGWRITER Yusuf alias Cat Stevens veröffentlicht mit ‚The Laughing Apple‘ ein neues Album in seiner über 50-jährigen Karriere, mit dem er zu seinen Folk-Pop-Wurzeln zurückkehrt. Bereits die erste Single-Auskopplung „See What Life Did Me“ verdeutlicht, dass Yusuf längst mit seiner Vergangenheit als Cat Stevens seinen Frieden gemacht hat.
  • Lotte // Querfeldein

    Lotte // Querfeldein
    Deutsch-Pop Mit ‚Querfeldein‘ legt die Ravensburger Songschreiberin Lotte ein wahrlich beeindruckendes Albumdebüt vor. Lottes eingängiger Power-Pop ist beseelt von ihrer tiefen Liebe zur Musik, die man in jedem ihrer 13 Songs spürt, und von einer Individualität geprägt, wie man sie nicht oft hört in diesen Tagen.
  • Angus & Julia Stone // Snow

    Angus & Julia Stone // Snow
    INDIE-FOLK Die Initialzündung für das neue Album von Angus & Julia Stone war eine Reise nach Zermatt. Inspiriert von ihrem dortigen Konzert und einem Trip zum Matterhorn, schrieb das australische Geschwisterpaar den Song „Snow“ – und der ging ihnen so leicht von der Hand, dass sie umgehend mit der Arbeit an ihrem vierten Album begannen. Das heißt ebenfalls ‚Snow‘, klingt aber eher sommerlich. Erstmals schrieben die beiden alle Songs gemeinsam... Weiterlesen ›
  • David Garrett // Rock Revolution

    David Garrett // Rock Revolution
    CLASSIC CROSSOVER David Garrett ist sowohl auf den Bühnen klassischer Konzerthäuser als auch in großen Pop-Arenen zu Hause. Die Leidenschaft und das Gefühl und nicht zuletzt die musikalische und künstlerische Weitsicht, die er in all seine Projekte legt, demonstriert der Geigen-Virtuose auch auf seinem neuen Album ‚Rock Revolution‘. Auf seine eigene Weise interpretiert David Garrett Rock- und Pop-Klassiker, die er mit eigenen Stücken sowie einer ganz besonderen Neuinterpretation von Tschaikowskys... Weiterlesen ›
  • In Extremo // 40 wahre Lieder – The Best Of In Extremo

    In Extremo // 40 wahre Lieder – The Best Of In Extremo
    MITTELALTER-ROCK Wann ist ein Lied ein „wahres Lied“? Die Antwort von In-Extremo-Sänger Micha Rhein: „Wenn es direkt aus dem Bauch kommt und Wahres, Pures, Unverfälschtes transportiert. In Extremo, die seit mittlerweile 22 Jahren diesem Anspruch folgen, bedanken sich bei ihren Fans mit dieser Werkschau: 40 handverlesene Songs auf zwei CDs und wahlweise drei DVDs oder zwei Blu-ray-Discs.
  • Götz Alsmann // In Rom

    Götz Alsmann // In Rom
    JAZZ-SCHLAGER Götz Alsmann, der Meister des deutschen Jazz-Schlagers, legt mit ‚In Rom‘ nun den dritten Teil seiner musikalischen Städte-Trilogie vor, die 2011 mit ‚In Paris‘ begann und 2014 mit ‚Am Broadway‘ einen Abstecher in die Neue Welt machte. Abermals unter der Regie des französischen Produzenten Régis Ceccarelli erweckt Götz Alsmann jetzt die Klassiker des italienischen Schlagers zu neuem Leben. Insgesamt 18 Lieder überzieht er auf ‚In Rom‘ mit seinem ureigenen... Weiterlesen ›
  • Ringo Starr // Give More Love

    Ringo Starr // Give More Love
    ROCK Ursprünglich wollte der Ex-Beatle ein lupenreines Country-Album aufnehmen – und hatte dazu ein Studio in Nashville sowie Dave Stewart als Produzenten engagiert. Nur: Das Ergebnis muss so ernüchternd ausgefallen sein, dass sich Starr stattdessen für ein Rock-Album entschied. Das hat er im Heimstudio in Los Angeles eingespielt – mit vielen illustren Gästen als Backingband wie Steve Lukather, Joe Walsh, Peter Frampton, Greg Leisz, Steve Dudas, Jeff Lynne, Edgar Winter,... Weiterlesen ›